Eine Sprachschule finden

Französisch lernen in Martinique!

Die atemberaubende Karibik-Insel Martinique liegt zwischen Dominica im Norden und St. Lucia im Süden und wurde im Jahr 1502 von Christopher Kolumbus entdeckt, der jedoch nur drei Tage geblieben ist! Nachdem Martinique 1635 von den Franzosen kolonialisiert wurde, ist es seit 1946 ein Überseedépartement und seit 1974 eine Region Frankreichs – trotz 6800 Kilometer Entfernung zu Paris ist die regionale Kultur bis heute unverkennbar eine französisch-karibische Mischung! Martinique ist eine der beeindruckendsten Inseln der Karibik - auf lediglich 1000 Quadratkilometern findet man hier riesige Wälder, raue Bergregionen, atemberaubende Flüsse und Wasserfälle, sanfte Hügel, hübsche Buchten und traumhafte Sandstrände!

Neben einer exzellenten Küche und dem berühmten Rum bietet die Insel des ‚niemals endenden Sommers’ auch exklusive Küstenorte und Hotels, eine spannende Mode- und Kunstszene und ein charmantes und typisch französisches Flair! Gleichzeitig spiegelt sich in der außergewöhnlichen Musik, den regionalen Gerichten und dem kulturellen Erbe auch der absolut einzigartige Charakter Martiniques wider und die Lebensweise der Einheimischen ist von einer liebenswürdigen karibischen Herzlichkeit geprägt! Während die Regenwälder und Berge im Norden vor allem bei Naturliebhabern, Wanderern und Kletterern beliebt sind, findet man im Süden der Insel zahlreiche elegante Urlaubsorte, Hotels und Einkaufsmöglichkeiten sowie wunderschöne weiße Sandstrände!

Unsere Französischschule liegt in der Insel-Hauptstadt Fort-de-France, einer dynamischen und modernen Hafen-Metropole, die das wirtschaftliche und kosmopolitische Zentrum der Insel bildet! Hier finden Sie zahlreiche Attraktionen und Einkaufsmöglichkeiten, stylische Bars, Cafés und Restaurants sowie Sport- und Freizeitangebote für jeden Geschmack! Lesen Sie weiter, um nähere Informationen zu unserer Sprachschule und den angebotenen Französischkursen zu erhalten!

Unsere Sprachschulen in Martinique