Eine Sprachschule finden
Bewertung  4.3/5

Spanischkurs in Santiago de Cuba, Kuba

Santiago de Cuba liegt an einer großen Bucht am Fuße der Sierra Maestra und ist eine Stadt mit großem historischen Wert. Eine Burg, die über der Bucht liegt, geht auf die früheste spanische Kolonialzeit zurück. Santiago de Cuba ist die zweitgrößte Stadt Kubas und steht den anderen kubanischen Städten in nichts nach. Santiago hat seinen Kleinstadtcharme nicht verloren und verbreitet eine entspannte Atmosphäre. Die Einheimischen sind sehr freundlich und haben gerne Kontakt zu Besuchern ihres Landes. Das Stadtzentrum ist im schönen Kolonialstil gehalten und die nahgelegenen Strände sind mehr als eindrucksvoll. Santiago ist kein Touristenort, sondern eine typisch kubanische Stadt, ideal, wenn Sie Spanisch lernen und das wahre Kuba entdecken möchten.

Unsere Schule in Santiago de Cuba

Der Unterricht findet für Sprachschüler, die einen Spanischkurs in Santiago de Cuba besuchen, beim Lehrer zu Hause statt. Eine Klasse setzt sich aus maximal 3 Schülern zusammen. Andernfalls kann der Lehrer für den Spanischunterricht auch zu den Gastfamilien kommen. Auch hier ist die Anzahl der Schüler auf 3 begrenzt.

Bildergalerie

A beach near Santiago
Spanish lesson at our school
Students with Cuban host mother
A church in Santiago

Kurse in Santiago de Cuba

Verfügbare Kurse

  • Einzelunterricht (20)
  • Einzelunterricht (25)
  • Einzelunterricht (30)
  • Intensiv + Musik (25)
  • Intensiv + Tanzunterricht (25)
  • Minigruppe (20)
  • Minigruppe Spezial (25)
  • Minigruppe Spezial (30)

Sie haben die Möglichkeit, Spanisch in einer Mini-Gruppe (maximal 3 Schüler pro Klasse) mit 20 Stunden pro Woche zu lernen. Wenn Sie während Ihres Sprachkurses in Santiago de Cuba so viel Spanisch wie möglich lernen möchten, können Sie auch 20 oder 30 Privatstunden pro Woche buchen. Außerdem können Sie einen Salsa- oder Gitarrenkurs wählen. Auf Wunsch haben Sie auch die Möglichkeit, an einem Kombinationskurs teilzunehmen, der einen Mini-Gruppenkurs mit 5 oder 10 zusätzlichen Privatstunden verbindet.

Spezialkurse in Santiago de Cuba

Unterkunft

Freie Unterkunft

  • Gastfamilie

Für alle Schüler arrangiert die Spanischschule eine Unterkunft bei sorgfältig ausgesuchten, kubanischen Gastfamilien. Alle Gasfamilien leben nur einen kurzen Fußweg vom historischen Zentrum Santiago de Cubas entfernt. Das Leben in einer kubanischen Gastfamilie kann Ihnen dabei helfen, richtig Spanisch zu lernen, da sich die Familien mit den Sprachschülern nur auf Spanisch unterhalten werden. Es ermöglicht Ihnen auch, schnell Kontakt zu den Einheimischen zu knüpfen und die freundlichen Kubaner kennenzulernen. Die herzliche, freundliche Art der Kubaner ist das, was Kuba so einzigartig macht.

Freizeitaktivitäten

Ein kulturelles Freizeitprogramm darf in einer so geschichtsträchtigen Stadt natürlich nicht fehlen. Die Schüler können an einer Stadtführung durch Santiago de Cuba teilnehmen oder ein Rum-Museum besuchen. Außerdem werden Salsa- und Mumbatanzkurse sowie Guitarrenunterricht angeboten. Natürlich finden auch Ausflüge zu Stränden oder Plätzen, an denen wichtige Ereignisse im Zuge der kubanischen Revolution stattgefunden haben, statt. Dieses Programm sorgt dafür, dass jeder Sprachschüler seinen Aufenthalt in Santiago de Cuba auch außerhalb des Unterrichts genießt, und ermöglicht es den Sprachschülern, die im Unterricht angeeigneten Spanischkenntnisse anzuwenden und die Kubaner zu verstehen.

Anreise

Um nach Santiago de Cuba zu gelangen, fliegen viele unserer Kursteilnehmer nach Havanna. Wir raten den Schülern dazu, an einem Samstag in Havanna anzukommen. Wir können für Sie eine Gastfamilie in Havanna organisieren, bei der Sie eine Nacht bleiben können. Am Sonntag werden Sie den Flug mit der Cubana Airlines nach Santaigo de Cuba nehmen, wofür Sie das Ticket direkt und einfach am Flughafen von Havanna kaufen können. Bitte kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen.


Standort unserer Schule in Santiago de Cuba

Kurs

4.3 / 5
Unterkunft

4.6 / 5
Schulpersonal

4.6 / 5
Durchschnittsbewertung für unsere Schule in Santiago de Cuba basierend auf 9 früheren Kundenbewertungen

Schüler-Rezensionen

Der Unterricht (in einer Privatwohnung) bei einem erfahrenen Lehrer war hervorragend. Die Kombination aus Unterricht, Unterkunft und Halbpension ist großartig, besonders in einem Land wie Kuba.

Kurs
Unterkunft
Schulpersonal

Kurs: Die Lehrerin war hervorragend. Sie hat gute Konversationsübungen bereitgestellt und uns die Grammatik gut erklärt. Sie hat uns außerdem jede Menge Informationen über die kubanische Geschichte, Kultur sowie kubanische Bräuche gegeben. Sie ist eine sehr nette Frau und die Zeit ist sehr schnell und ohne Langeweile vergangen. Unterkunft: Die Unterkunft war sehr gut und es gab hervorragendes Frühstück und Abendessen. Sie war 5 Gehminuten vom Haus meiner Lehrerin und 20 Gehminuten von der Stadt entfernt.

Kurs
Unterkunft
Schulpersonal

Ich habe es wirklich geschätzt, dass der Kurs im Haus des Lehrers stattgefunden hat, da ich mich so wie ein Teil der Familie gefühlt habe. Diese freundliche Atmosphäre hat mir dabei geholfen, meine Kenntnisse der Sprache durch den Umgang mit konkreten Situationen zu vertiefen. Darüber hinaus konnte ich die kubanische Kultur besser verstehen und wertschätzen. Mein Zimmer und das ganze Haus waren sehr schön. Ich wurde in Empfang genommen und sie haben mich immer sehr herzlich behandelt. Ich hoffe, dass auch andere Schüler sich dazu entschließen, Spanisch in Santiago de Cuba zu lernen, weil sie so nämlich eine bereichernde Erfahrung machen werden, die man so schnell nicht vergisst. Der Salsalehrer ist auch sehr professionell und nett!

R. Gerson

Es war eine hervorragende Erfahrung. Mein Lehrer war ein pensionierter Spanischdozent an der Universität mit 40 Jahren Erfahrung. Ich habe einen erheblichen Fortschritt hinsichtlich meiner spanischen Kommunikationsfähigkeiten gemacht. Dadurch, dass ich in der Gemeinde gelebt habe, konnte ich vollständig in die Kultur und Sprache eintauchen. Meine Unterkunft war sehr schön. Ausgezeichnetes, zu Hause gekochtes, gesundes Essen in einer zentralen Lage, mit vielen Möglichkeiten, beim Frühstück oder Abendessen zu üben. Mein Gastgeber war sehr zuvorkommend, wenn ich etwas brauchte. Großartiges Abenteuer. Großartige Erfahrung. Großartiges Lernen. Zusätzliche Möglichkeiten waren der Besuch des riesigen Gemeindefestes, das jedes Wochenende auf der Hauptstraße der Stadt (noches santiageros) stattgefunden hat, Tanzunterricht, unglaubliche Musikclubs am Abend, der Besuch eines Bauernhofs und Reiten auf dem Land. In Santiago de Cuba zu leben, ist eine Erfahrung, die man sich nicht entgehen lassen sollte! Danke.

Kurs
Unterkunft
Schulpersonal

Schulstatistik

Staatsangehörigkeit (%)


America (2)
Canada (3)
British (14)
France (1)
German (18)
Norwegian (1)
Swedish (5)
Swiss (24)
Dutch (14)

Durchschnittliche Schülerzahl



Durchschnittsalter (Juni - August)

* Statistiken, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung als korrekt angesehen wurden

Preise