Surfen in Puerto de la Cruz
Eine Sprachschule finden
Bewertung  4.9/5

Spanisch- und Surfen/Tauchen lernen in Puerto de la Cruz

Sie haben eine Leidenschaft für Sprachen und Wassersport? Dann kommen Sie zu uns nach Puerto de la Cruz! Einst eine charmante Küstenstadt, ist Puerto de la Cruz heute das Paradies für jeden Surfer und beherbergt schöne Landschaftsstrände wie die Playa Jardin und Martiánez. Die Stadt ist auch ein beliebter Ort für Taucher, mit der abwechslungsreichen Küste Teneriffas, die viele Unterwasserlebensräume bietet, die es zu entdecken gilt, was den Tauchern bei jedem Tauchgang ein einzigartiges Unterwassererlebnis beschert! In Puerto de la Cruz bieten wir den Schülern die Möglichkeit, ihren Spanischunterricht entweder mit Surfen oder Tauchen zu kombinieren, und mit Kursen, die sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet sind, werden Sie garantiert den perfekten Wassersportkurs für Sie finden.

Surfen neben dem Spanischkurs

Lernen Sie morgens Spanisch und verbringen Sie Ihre Nachmittage auf dem Meer! Der Spanisch- und Surfkurs in Puerto de la Cruz beinhaltet 20 Spanisch-Gruppenlektionen pro Woche und Surftraining an 5 Nachmittagen.

Jede Lektion umfasst 2 Stunden und beinhaltet sowohl theoretischen als auch praktischen Unterricht.

Kursdauer: 1-4 Wochen
Kompetenzanforderungen: Dieser Kurs ist für Schüler aller Kompetenzstufen geeignet!

Tauchen neben dem Spanischkurs

Der Tauchkurs ist auf fünf Tage verteilt. Innerhalb dieser fünf Tage werden folgende Punkte Bestandteil sein:

• Fünf Tage Theorieunterricht
• Zwei Tauchgänge in einem Schwimmbad
• Vier Tauchgänge im Meer

Der Preis beinhaltet auch sämtliche notwendige Ausrüstung und den Transport zu und von den Tauchplätzen. Außerdem absolvieren Sie eine Theorieprüfung und erhalten am Ende des Kurses ein „Open Water-Diver" Zertifikat.

Wenn Sie schon Erfahrung mitbringen, können Sie den Fortgeschrittenenkurs besuchen. Dieser Kurs beinhaltet:

• einen Tiefwassertauchgang
• einen Tauchgang von einem Boot aus
• einen Unterwasser-Orientierungstauchgang
• einen Nachttauchgang
• einen Wrack-Tauchgang

Kursdauer: Der Tauchkurs kann in einer Woche abgeschlossen werden, es wird jedoch empfohlen, ihn auf zwei Wochen zu verteilen, um die Intensität zu reduzieren.
Kompetenzanforderungen: Der Spanisch- und Tauchkurs ist für alle Kompetenzstufen ausgelegt.

Bildergalerie

Spanischunterricht an unserer Schule in Puerto de la Cruz
Schüler in unserer Schule
Spanisch an unserer Schule lernen
Schüler entspannen auf der Terrasse

Unterkunft

  • Für ein unvergessliches Erlebnis während Ihrer Zeit in Puerto de la Cruz entscheiden Sie sich für eine Unterkunft bei einer lokalen Gastfamilie. Sie können zwischen Übernachtung mit Frühstück für mehr Unabhängigkeit wählen, oder Halbpension, wenn Sie Ihre Spanischkenntnisse mit Ihrem Gastgeber so weit wie möglich verbessern möchten!
  • Alternativ können Sie auch in einer der Gemeinschaftswohnungen der Schule wohnen. Die Unterbringung erfolgt in Privatzimmern mit gemeinsamem Bad, Küche und Wohnraum.

Freizeitaktivitäten

Möchten Sie Spanisch außerhalb des Klassenzimmers in der Realität üben? Dann nehmen Sie am Freizeitprogramm unserer Schule teil! Die angebotenen Aktivitäten können jede Woche variieren, beinhalten aber in der Regel ein Willkommenstreffen, einen Besuch des Botanischen Gartens, Flamenco-Kurse, Salsa-Kurse, Seminare über spanische Kultur, Beachvolleyball und Ausflüge in nahegelegene Städte und Dörfer.

Anreise

Der unserer Schule in Puerto de la Cruz nächstgelegene Flughafen ist Teneriffa Nord, Sie können aber auch nach Teneriffa Süd fliegen. Wir können Transfers von beiden Flughäfen organisieren, die Sie direkt zu Ihrer Unterkunft bringen. Bitte beachten Sie, dass Flughafentransfers nicht im Preis inbegriffen sind und eine zusätzliche Gebühr anfällt.


Standort unserer Schule in Tenerife - Puerto de la Cruz

Preise für Tenerife - Puerto de la Cruz

Wählen Sie Ihren Kurs unterhalb:
* Starttermine geeignet für Neueinsteiger

Kundenbewertungen

Kurs

4.9 / 5
Unterkunft

3.8 / 5
Schulpersonal

5.0 / 5