Eine Sprachschule finden

Spanischkurse für Jugendliche in Alicante

(16-18)

Unsere Spanischkurse für Jugendliche in Alicante sind geeignet für Schüler jeder Nationalität im Alter von 16 - 18 Jahren. Sie sind perfekt für verantwortungsvolle junge Erwachsene, die in einer tollen Gemeinschaft ihre Deutschkenntnisse verbessern und sich auf ihren weiteren Bildungsweg vorbereiten wollen. Es werden Unterkünfte nahe beim Stadtzentrum bereitgestellt, sodass die Schüler in Alicantes Kultur eintauchen und ihre Sprachkenntnisse in Situationen aus dem wirklichen Leben anwenden können. Durch die Nähe der Schule zur Küste können unsere Schüler nach Ende des Unterrichts leicht zum Stand gelangen.

Volle Unabhängigkeit
Sommerprogramm
20 Stunden pro Woche
Umfassendes Gesamtpaket oder Tagesprogramm
Vollpension und Unterkunft im Gesamtpaket enthalten
Unterkunft in Gastfamilien oder im Wohnheim für Schüler
Workshops, Aktivitäten und Ausflüge inklusive*
Zusatzangebote gegen Aufpreis verfügbar

Details

20 Stunden Spanischunterricht pro Woche + Aktivitäten und Exkursionen* + Vollpension und Unterkunft in Gastfamilien oder in der Sommerresidenz der Schule. Egal welche Unterkunft die Jugendlichen wählen, sie sind immer in Zweibettzimmern mit einem Geschwisterteil, einem Freund oder einem anderen internationalen Schüler des gleichen Geschlechts untergebracht. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis verfügbar (je nach Verfügbarkeit). Ein Tagesprogramm (bestehend aus Unterrichtsstunden, Aktivitäten und Transport) ist für alle diejenigen verfügbar, die bereits eine Unterkunft haben.

Gastfamilien bieten Schlafzimmer mit Lagerplatz, Lernfläche und Zugang zu Badezimmer und gemeinschaftlichen Wohnräumen des Hauses. Die meisten Gastgeber bieten WLAN-Zugang, aber das kann nicht garantiert werden; bitte lassen Sie es uns vorher wissen, falls dies eine Voraussetzung für Sie ist. Die Gastgeber können bis zu 20 Minuten zu Fuß von der Schule entfernt leben. Das Wohnheim für Schüler ist im Juli und August verfügbar und ist circa 30 Gehminuten von der Sprachschule entfernt. Die Schlafzimmer verfügen über Lagerfläche, Lernfläche, ein eigenes Badezimmer und WLAN-Zugang. Das Gebäude verfügt außerdem über eine Gemeinschaftskantine, zwei Fernsehzimmer, eine Bibliothek, einen überdachten Basketballplatz und Verkaufsautomaten für Getränke und Snacks. Angestellte des Wohnheims sind tagsüber verfügbar, um wenn nötig Hilfestellung und Anleitung zu geben. Bettwäsche, Handtücher und ein wöchentlicher Wäscheservice sind in beiden Unterkunftsarten inklusive. Alle Schüler bekommen Vollpension als Teil des Programms. Ein Aufpreis wird für spezielle Ernährungsbedürfnisse fällig (z.B. vegetarisch, vegan, gluten-/laktosefrei, halal, etc.).

Die Unterrichtsstunden finden entweder am Vormittag oder am Nachmittag statt, je nach Fähigkeiten der Schüler zu Beginn des Kurses und Anzahl der Teilnehmer am Unterricht des jeweiligen Levels. Die Vormittagsstunden finden 9:00-12:30 Uhr statt und Nachmittagsstunden 14:30-17:45 Uhr. Der Stundenplan kann erst am ersten Tag festgelegt werden, sobald alle Schüler angekommen sind und ihre Fähigkeiten eingeschätzt wurden. Die Maximalanzahl von Teilnehmern in jeder Gruppe beträgt 9 Personen, was garantiert, dass alle Schüler reichlich Gelegenheit bekommen, ihre Sprachkenntnisse zu üben. Die jüngeren Schüler lernen in altersgerechten Gruppen im gleichen Gebäude, in dem auch die Erwachsenen ihre allgemeinen Sprachkurse besuchen. Kursmaterialien sind im Programmpreis inbegriffen und werden am ersten Tag ausgegeben. Jeder Schüler bekommt am Ende seines Aufenthaltes ein Zertifikat, welches das während des Aufenthaltes erreichte Fähigkeitslevel bestätigt.

Aktivitäten sind im Programmpreis enthalten und werden um die Unterrichtsstunden herum organisiert. Alle Aktivitäten finden auf Spanisch statt, sodass die Schüler noch mehr Möglichkeiten haben, mit der Sprache in Kontakt zu kommen und ihre Sprachkenntnisse zu üben. Diese Aktivitäten – durchgeführt von Mitarbeitern unserer Schule – sind an das Alter der Schüler angepasst und darauf ausgerichtet, Spaß zu machen. Aktivitäten können z.B. Folgendes enthalten:

- geführte Rundgänge
- Nachmittage am Strand
- Sport und Gruppenspiele
- Wassersportunterricht
- Ausflüge zu Attraktionen wie dem Archäologischen Museum und / oder der Burg Santa Barbara
- Spanische Filmvorführungen
- Ausflüge zu nahegelegenen sehenswerten Orten wie Elche, der Insel Tabarca oder Valencia

Hinweis: Dieses Programm bietet unseren jungen Schülern ein hohes Maß an Unabhängigkeit und Verantwortung. Wir sind der Meinung, dass dieses Maß an Eigenverantwortung es Jugendlichen erlaubt, einen Sinn für Unabhängigkeit zu erlangen und wichtige Fähigkeiten für ihr weiteres Leben zu entwickeln. Wer ein Programm mit voller Beaufsichtigung sucht, könnte unsere Kurse für junge Schüler in Valencia bevorzugen.

Schon gewusst? Eltern können für sich selbst Erwachsenenkurse im gleichen Gebäude organisieren.

Eignungskriterien

Dieser Kurs ist geeignet für Schüler jeder Nationalität zwischen 16 und 18 Jahren. Es werden Programme für alle Level, vom Neueinsteiger bis zum Fortgeschrittenen, angeboten. Der Unterricht deckt eine Bandbreite an Fähigkeiten ab, darunter grammatische Grundlagen, praktische Kommunikation und Sprachverständnis. Dynamische Klassenzimmeraktivitäten helfen dabei, die mündlichen Fähigkeiten der Schüler zu verbessern und ein kulturelles Verständnis für die spanischsprachige Welt zu entwickeln.

Startdaten: 1. Juni – 28. August 2020

Dieses Programm bietet jungen Schülern beinahe vollkommene Unabhängigkeit. Auch wenn Lehrer und Angestellte der Schule tagsüber bereitstehen, um wenn nötig Hilfestellung zu leisten, gibt es keine Beaufsichtigung nach Ende des Freizeitprogramms. Jugendliche, die an diesem Programm teilnehmen, werden wie die jungen Erwachsenen behandelt, die sie sind. Sie haben die Freiheit, Alicante so zu erleben, wie sie es möchten. Dieses Maß an Eigenverantwortung erlaubt es Jugendlichen, einen Sinn für Unabhängigkeit zu erlangen und wichtige Fähigkeiten für ihr weiteres Leben zu entwickeln. Wir sehen dies als äußerst vorteilhaft für die persönliche Entwicklung junger Erwachsener an. Dieses Programm ist daher ausschließlich für Schüler geeignet, die über die ausreichende persönliche Reife verfügen und kein Problem damit haben, Verantwortung für sich selbst zu übernehmen.

Schule

Der Unterricht für Jugendliche findet in unserer allgemeinen Sprachschule im Herzen der Altstadt Alicantes statt. Sie befindet sich nur einen kurzen Fußweg von Attraktionen wie der Burg Santa Bárbara entfernt, die so wichtig für Alicante ist, dass sie sogar im Stadtwappen enthalten ist. Diese maurische Feste überblickt die Bucht von der Spitze des Berges Benacantil und ist eine der größten Burgen Spaniens. Unter der Festung liegt die Playa del Postiguet, der beliebteste der vielen mit der blauen Flagge ausgezeichneten Strände der Stadt. Dieser Strand ist nur einen fünfzehnminütigen Fußweg von der Schule entfernt und damit leicht nach Unterrichtsschluss zu erreichen! Parallel zu diesem Strand verläuft die Explanada de España, eine breite palmengesäumte Strandpromenade die aus nicht weniger als 6,5 Millionen bunten Fliesen besteht. Viele Einheimische spazieren abends für einen entspannten paseo an der Explanada entlang. Noch näher an der Schule gelegen ist der berühmte Mercado Central, ein großer beliebter Lebensmittelmarkt in einem Gebäude, das verschiedene Baustile in sich vereint und aussieht wie ein Teil einer Filmkulisse. Ebenfalls nicht weit entfernt ist das Museu de Fogueres, das sich auf die jährlichen Johannisfeuer konzentriert, für die Alicante berühmt ist.

Unsere direkt im Stadtzentrum gelegene Sprachschule verfügt über vier klimatisierte Klassenzimmer, die alle mit modernen audio-visuellen Anlagen ausgestattet sind. Die geringe Größe der Einrichtung macht unsere Schule perfekt für junge Schüler, da unsere Angestellten jedem Schüler persönliche Zuwendung und Aufmerksamkeit sowie individuellen Sprachunterricht zuteilwerden lassen können. Die jungen Leute profitieren auch vom Zugang zur Schulbibliothek, die über eine Auswahl an multimedialen Lernmitteln verfügt, um die Unterrichtsstunden zu ergänzen. Nach Unterrichtsschluss können die Schüler sich ausruhen, lernen oder im Gemeinschaftszimmer, das auch Snack- und Getränkeautomaten enthält, Zeit mit anderen jungen Leuten verbringen. WLAN ist im ganzen Gebäude kostenlos verfügbar.

Als Teil einer Gruppe von Bildungseinrichtungen, die 1956 gegründet wurde, profiziert diese Schule von der Fülle an gesammelter Lehrerfahrung in Spanisch als Fremdsprache. Sie ist damit perfekt ausgerüstet, um die Bedürfnisse von Schülern aller Altersgruppen und Hintergründe zu erfüllen. Die Schule ist anerkannt vom Instituto Cervantes und der National Federation of Schools of Spanish for Foreigners (FEDELE), was die hohe Qualität des Unterrichts hier zeigt. Die Lage der Schule im Herzen der Stadt und in Strandnähe macht sie zu einem begehrten Ort für Spanischkurse.

Die Stadt

Alicante ist eine beliebte Hafenstadt an der Ostküste Spaniens an der Costa Blanca („Weiße Küste“). Auch wenn es heute für seine Sandstrände und sein blaues Wasser bekannt ist, blickt Alicante auch auf eine reiche Geschichte zurück. Dank ihrer strategisch günstigen Lage am Mittelmeer war die Stadt ein wichtiger griechischer Handelshafen um 1000 v. Chr. Relikte dieser Zeit, der späteren römischen Siedlung namens Lucentum und der noch späteren arabischen Stadt Lagant können alle im Archäologischen Museum besichtigt werden, das nur 15 Minuten zu Fuß von unserer Spanischschule entfernt ist. Mit einer Sammlung von kulturellen Artefakten, die zahlreiche Jahrtausende überspannt und bis in das 20. Jahrhundert reicht, ist das Museum ein äußerst interessanter Ort und oft Teil des Freizeitprogramms unserer Schule.

Wie viele Städte an Spaniens Küsten wurde Alicante während des Tourismusbooms in den 1960ern bekannt. Besucher aus der ganzen Welt nutzen aus, dass es leichter als jemals zuvor war, Spaniens Sonne, Meer und Sand zu genießen. Die Provinz Alicante ist am besten für ihre Strände bekannt: Sie verfügt über 244km wunderbare Küstenlinie und die Stadt selbst besitzt über 10 Strände und zahlreiche versteckte Buchten, die Besucher genießen können. Auch wenn viele einfach kommen, um die Sonne aufzusaugen und zu entspannen, ist die Gegend ebenfalls beliebt bei Wassersportliebhabern, insbesondere Seglern und Schnorchlern. Es ist allerdings nicht nur der Strand, der die Leute nach Alicante bringt. Die Stadt besitzt eine dynamische und jugendliche Atmosphäre, die sie ihrer Universität verdankt – das bedeutet auch, dass es viel für junge Leute zu sehen und zu unternehmen gibt. Alicante verfügt über zahlreiche Grünanlagen und öffentliche Gärten, darunter der Palmeral Park – der früher einmal ein Palmenhain war und heute seinen eigenen Wasserfall und See zum Bootfahren besitzt – und der Parque Lo Morant, der einen Tennisplatz, Erholungsgebiete, Getränke- und Snackkioske und ein oft für Musikvorführungen im Freien und Theaterevents verwendetes Amphitheater besitzt.

Außer regelmäßigen kleineren Veranstaltungen besitzt Alicante auch einen bunten Kalender mit jährlichen stadtweiten Feierlichkeiten, von denen die Hogueras de San Juan („Die Johannisfeuer“) die Berühmtesten sind. Dieses zur Zeit der Sommersonnenwende abgehaltene Festival ist geprägt von riesigen, Cartoon-artigen Figuren aus Holz und Pappmaché, die ninots genannt werden. Einige dieser Kunstwerke sind so groß, dass sie mit einem Kran zusammengesetzt werden müssen! Wie die meisten spanischen Festivals verfügt auch das Hogueras-Fest über reichlich Musik und ausgelassenes Treiben, ebenso wie bunte Traditionen wie das „Blumenlegen“, während dessen tausende Blumen unter die Statue der Jungfrau Maria gelegt werden, die eine der Kirchen der Stadt schmückt. Das Fest endet mit dem Verbrennen der ninots und einem monumentalen Feuerwerk, das bis in die frühen Morgenstunden andauert.

Dies sind nur einige Beispiele dafür, was Alicante alles zu bieten hat. Als kleine Stadt nahe am Meer mit zahlreichen interessanten und bunten Attraktionen ist es ein idealer Ort für junge Leute, die ihre Sprachkenntnisse verbessern und ein bisschen Unabhängigkeit erlangen wollen, bevor sie an die Universität oder ins Arbeitsleben weiterziehen.

Anreise

Der Flughafen Alicante-Elche ist eine ca. 20-minütige Autofahrt vom Stadtzentrum entfernt und von vielen Orten in unterschiedlichen Ländern leicht erreichbar.

Dieses Programm beinhaltet einen Transfer-Service bei Ankunft und Abreise vom Flughafen. Die Schüler werden bei Ankunft und Abreise abgeholt und zur Schule gebracht; von hier aus werden sie entweder von ihren Gastgebern abgeholt oder zu ihrem Wohnheim gebracht. Die Schüler werden am letzten Tag von ihrer Unterkunft abgeholt und rechtzeitig für ihren Abflug zum Flughafen gefahren.

Die Jugendlichen sollten am Sonntag vor Kursbeginn in Alicante ankommen und am Samstag nach Kursende abreisen. Wegen der Art des Transferservices sollten die Schüler – wenn möglich – vor 19:00 Uhr in Alicante ankommen und nach 12:00 Uhr abreisen. Transport außerhalb dieser Zeiten ist möglich, erfordert aber einen Aufpreis. Wir können möglicherweise zusätzliche Nächte bei Ankunft und / oder Abreise organisieren, wenn das besser zu den Reiseplänen der Schüler passt.


Standort unserer Schule in Alicante

Preise für Alicante

Wählen Sie Ihren Kurs unterhalb:
* Starttermine geeignet für Neueinsteiger