Jugendliche lernen Spanisch in Ibiza
Eine Sprachschule finden

Spanischkurse für Jugendliche, Ibiza

(16-20)

Die spanische Insel Ibiza ist nicht nur für ihre Partys und Klubs bekannt, sondern auch für mehr als 50 traumhafte Strände, zahlreiche fantastische Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen, Museen und Festivals und eine wunderschöne Landschaft! Auf der Insel finden sich zahlreiche Stätten des UNESCO-Weltkulturerbes und Ibiza Stadt, wo auch unsere Schule gelegen ist, zählt zu den am besten erhaltenen mittelalterlichen Städten Europas.

Wenn du zwischen 16 und 20 bist und Lust hast, an einem beliebten Urlaubsort Spanisch zu lernen, gleichzeitig Leute aus der ganzen Welt kennenzulernen und jede Menge Spaß zu haben, dann ist Ibiza die richtige Wahl! Unsere Schule verfügt über 9 klimatisierte Klassenzimmer und liegt umgeben von hübschen Cafés mitten im Zentrum von Ibiza Stadt. Dank der nahegelegenen Bushaltestelle lässt sich von hier aus auch der Rest der Insel gut erreichen!

Kurse in Ibiza

Der Kurs für Jugendliche kann zwischen einer und vier Wochen dauern und beinhaltet 4 allgemeine Sprachstunden täglich, von Montag bis Freitag. Die Unterrichtsstunden dauern jeweils 45 Minuten und finden in Gruppen von höchstens 12 Sprachschülern statt. Der Kurs setzt grundlegende Spanischkenntnisse voraus, idealerweise ein Jahr Schul-Spanisch. Der Unterricht wird unterhaltsam und lebendig gestaltet und an die Interessen und Bedürfnisse junger Erwachsener angepasst. Unsere jungen und hochqualifizierten Lehrer legen besonderen Wert darauf, dass die Jugendlichen im Unterricht möglichst viel sprechen, ihre Kenntnisse immer selbstbewusster anwenden und mit jeder Menge Spaß einen größtmöglichen Lernfortschritt machen!

Bildergalerie

Studying Spanish together after class
Students from our school
Students on excursion
Relaxing on the beach after class

Unterkunft

Sprachschüler im Alter von 16 und 17 werden bei Gastfamilien untergebracht (Vollpension) – eine tolle Gelegenheit um täglich Spanisch zu üben und den Alltag und die Kultur Ibizas kennenzulernen! Die Familien werden von den Mitarbeitern der Schule sorgfältig ausgewählt und haben bereits Erfahrungen mit Sprachschülern aus der ganzen Welt! Alle Gastgeber wohnen in der Nähe der Schule. Bitte informieren Sie uns bei der Buchung über eventuelle Allergien oder Ernährungsbesonderheiten.

Sprachschüler ab 18 können sich zwischen einer Gastfamilie, einer Wohngemeinschaft mit anderen Sprachschülern (Einzel, Zweier- oder Dreibettzimmer) und einem Vierbettzimmer im Wohnheim entscheiden. In den Wohngemeinschaften und Wohnheimen müssen sich die Jugendlichen selber um ihre Verpflegung kümmern.

Das Wohnheim liegt nur 5 Gehminuten von der Schule entfernt und besteht aus kleinen Appartements für jeweils 4 Sprachschüler, die mit einem eigenen Bad, Klimaanlage und Fernseher ausgestattet sind. Das Gebäude verfügt über eine 24-Stunden besetzte Rezeption, einen Pool und einen Fitnessraum. Die Zimmer können nur von Jugendlichen geteilt werden, die gemeinsam reisen, bzw. sich bereits kennen.

Die größtmögliche Unabhängigkeit bietet die Unterkunft in einer Wohngemeinschaft – diese eignen sich für Sprachschüler ab 18 und verfügen über 4 bis 5 Schlafzimmer, Fernseher, eine eigene Küche und ein Gemeinschaftsbad.

In allen Unterkünften werden Handtücher und Bettwäsche gestellt, lediglich Strandhandtücher müssen selbst mitgebracht werden.

Beaufsichtigung

Sowohl im Wohnheim, als auch bei allen Aktivitäten, Sportangeboten und Ausflügen ist zu jeder Zeit eine Aufsichtsperson anwesend. Sprachschüler, die bei Gastfamilien wohnen und eine entsprechende Einverständniserklärung ihrer Eltern mitbringen, dürfen unter der Woche bis Mitternacht und am Wochenende bis ein Uhr unterwegs sein.

Freizeitaktivitäten

Neben dem Sprachunterricht beinhaltet dieser Kurs auch ein spannendes Freizeitprogramm – pro zweiwöchigem Kurs werden 5 Aktivitäten und Sportangebote am Nachmittag, sowie ein begleiteter Ausflug am Wochenende angeboten. Die Schule organisiert jeden Montag eine Stadtführung und jeden Mittwoch einen gemeinsamen Besuch des berühmten und farbenfrohen Markts in Ibiza Stadt. Darüber hinaus gibt es Museumsbesuche, Volleyball-Turniere, Besuche eines Wasserparks, gemeinsame Abendessen in Restaurants und Ausflüge zu den abgelegenen und wenig bekannten Stränden der Inseln. Am Wochenende finden häufig Bootsfahrten von Insel zu Insel oder zu der äußerst beliebten Nachbarinsel Formentera statt.

Eignungskriterien

Dieser Kurs ist die perfekte Wahl für Jugendliche zwischen 16 und 20, die an einem beliebten Strandort Spanisch lernen und gleichzeitig einen tollen Urlaub verbringen möchten!

Anreise

Um eine sichere und einfache An- und Abreise zu garantieren, werden die Jugendlichen vom Flughafen abgeholt und wieder dorthin zurück gebracht.


Standort unserer Schule in Ibiza

Preise für Ibiza

Wählen Sie Ihren Kurs unterhalb:
* Starttermine geeignet für Neueinsteiger