Pause für die Jugendlichen im Spanischkurs in Malaga
Eine Sprachschule finden

Spanischkurs für junge Erwachsene in Malaga

(16-20)

Der Spanisch Sprachkurs für junge Erwachsene in Malaga findet auf einem eigenen Campus, mit Swimmingpool und Schülerwohnheim, in Gehdistanz zum Strand statt. Die Schüler wohnen im Schülerwohnheim, einer Gastfamilie oder in einer Wohngemeinschaft (nur Schüler die 18 oder älter sind). Die Spanischschule in Malaga verfügt über einen eigenen Garten, eine Cafeteria, ein Tanzstudio, ein Multimedia Studienzentrum mit freiem Zugang, ein Kino, 25 klimatisierte Klassenzimmer und ein komfortables Schülerwohnheim (Zimmer mit eigenem Bad). Dies ist ein idealer Ort zum Spanisch ganz nah am Strand zu lernen und um gleichzeitig ein breites Angebot an Sport- und Freizeitakitivitäten zu nutzen. Vormittags, abends und an den Wochenenden haben die Schüler Freizeit, um den Strand zu genießen und auszugehen.

Kurse in Malaga

Die Schüler können an einem 2-, 4- oder 6wöchigen Kurs teilnehmen. Die Kurse beginnen jeweils am 18. Juni, 2. Juli, 16. Juli, 31. Juli (2 oder 4 Wochen) und am 14. August (2 Wochen). Der Spanischunterricht findet zwischen 16.00 und 19.00 Uhr statt. Dies ist ideal für alle, die den Kurs mit einem Gesellschaftsleben verbinden wollen. Die Aktivitäten finden am Morgen oder frühen Nachmittag statt; es gibt also genügend Freizeit. Alle Lehrer sind hoch qualifiziert und erfahren im Unterrichten von Spanisch als Fremdsprache.

Unterkunft

Die Schüler können in ihren Spanisch Sprachferien zwischen drei verschiedenen Unterkünften wählen. Die populärste ist das Studentenwohnheim „Club Hispanico“, das Einzel- und Doppelzimmer mit eigenem Bad/Toilette anbietet. Der Swimmingpool, die Terrasse, das Restaurant und die Cafeteria sind nur 50 Meter entfernt. Im Erdgeschoss befindet sich eine 24-Stunden Rezeption sowie Telefone und eine Wäscheküche. Um auf der Jugendsprachreise in Malaga ganz in der Spanischen Sprache unterzutauchen, empfehlen wir unseren Schülern allerdings, bei einer sorgfältig ausgesuchten spanischen Gastfamilie zu wohnen. Die dritte Möglichkeit ist, in einem Appartement (Selbstverpflegung) zusammen mit anderen internationalen Schülern der Schule zu wohnen. Die Appartements sind in zwei Kategorien, 2- und 3-Sterne verfügbar (nur für Studenten die 18 oder älter sind).

Beaufsichtigung

Das Studentenwohnheim „Club Hispanico“ bietet eine 24-Stunden-Rezeption und die Aktivitäten finden stets unter Beaufsichtigung statt. Während ihrer Freizeit in den Sprachferien werden die Schüler jedoch nicht beaufsichtigt.

Freizeitaktivitäten

Das Sport- und Aktivitätenprogramm beinhaltet Strandfußball, Beachvolleyball, Schwimmen, Tischtennis und mehr. Die meisten dieser Aktivitäten finden am Morgen oder frühen Nachmittag statt. Die Schüler haben eine Willkommensparty, eine Einführung in Salsa und Sevillana, Touren durch das historische Zentrum und jede 2. Woche eine ganztägige Exkursion am Wochenende (in den Kursgebühren inbegriffen). Es gibt auch Bootsausflüge und Trips zu einem lokalen Wasserpark. Die Schüler können sich auch Filme im eigenen Kino ansehen oder zu Partys und Flamenco Shows gehen.

Eignungskriterien

Dieser Spanischkurs ist ideal für junge Erwachsene zwischen 16 und 20 Jahren, die, zusammen mit Gleichaltrigen, am Strand Spanisch lernen wollen. Organisierte Aktivitäten sind inbegriffen, es bleibt aber genügend Freizeit um den Strand zu genießen und Freunde zu finden.

Anreise

Gegen eine zusätzliche Gebühr werden Flughafentransfers vom Flughafen Malaga International angeboten.


Standort unserer Schule in Malaga

Preise für Malaga

Wählen Sie Ihren Kurs unterhalb:
* Starttermine geeignet für Neueinsteiger