Spanische Sommerschule für Jugendliche, Marbella
Eine Sprachschule finden

Spanischkurs für Minderjährige, Marbella

(14-17)

Der Spanischkurs für Minderjährige in Marbella findet auf einem privaten Campus statt, welcher nur 5-10 Minuten vom Strand entfernt ist. Das ist die ideale Lage, um Spanisch zu lernen, und das breite Angebot an Aktivitäten der Schule zu nutzen.

Betreuung rund um die Uhr
2-,4-,6-,8-wöchiges Sommerprogramm
20 Stunden pro Woche
Nur Unterricht, Unterricht + Aktivitäten oder Sommercamp
Unterkunft mit Vollpension mit inbegriffen
Schlafsäle für 8 bis 12 Personen
Workshops, Aktivitäten und Exkursionen mit inbegriffen*

Details

20 Spanischstunden pro Woche + Aktivitäten und Exkursionen + Unterkunft mit Vollpension* in Schlafsälen in denen 8-12 Kinder Platz haben. Die Kinder werden entsprechend nach Alter und Geschlecht eingeteilt. Sie können entscheiden ob Sie das ganze Paket buchen, nur Unterricht und Aktivitäten oder nur den Unterricht.

Die Spanischstunden finden von 9:00 Uhr bis 12:30 statt. Die maximale Klassenstärke liegt bei 15 Schüler/-innen pro Klasse, was jedem der Kinder eine sehr persönliche Spracherfahrung bietet. Die kursmaterialien sind im Kurspreis mit inbegriffen.

Aktivitäten sind auch im Preis mit inbegriffen und finden jeden Nachmittag bis 19:30 in den Abend statt, mit zusätzlichen Halb- oder Ganztagsexkursionen am Wochenende. Diese Aktivitäten sind so gestaltet, dass sie altersgerecht sind und Spaß machen, und können folgendes enthalten:

- Wettbewerbe und Schatzsuchen
- Talentshows, Kostümshows und Musik pder Theaterauftritte
- traditionelle Camp Spiele
- 12 zusätzliche Stunden im 2-Wochen-Abstand, die Robotik, Kreativität, Modern Dance, Yoga und Theater behandeln
- Disco/ Tanzen
Workshops, die die Natur, Journalismus, Musik und Schlagzeug, Theater, Jonglieren und Zirkusfähigkeiten, Leben retten, Kunst und Handwerk, Kochen und Tanzen behandeln
- Halbtagsexkursionen nach Marbella, Puerto Banus, Mijas und Sierra de las Nieves
- Volltagsexkursionen nach Sevilla, Granada, Tarifa und Ronda

Die Erlaubnis den Campus zu verlassen, kann bestimmten Schüler/-innen gegeben werden, wenn Sie die Elternerlaubnisformulare unterschreiben und vor Ankunft an die Schule zurückschicken.

Wussten Sie schon? Eltern können an unserer Schule auch Erwachsenenkurse belegen, während ihre Kinder das besondere Paket im Camp außerhalb der Stadt genießen.

Eignungskriterien

Dieser Kurs ist geeignet für Schüler/-innen jeder Nationalität im Alter von 12-17 Jahren. Der Kurs ist für alle geeignet, auch kompletten Neueinsteigern.

Wenn Sie Spaß haben wollen, Ihre Spanischfertigkeiten verbessern wollen, neue Leute aus aller Welt kennen lernen wollen und die spanische Kultur sowie die wunderschöne Küstenregion entdecken wollen, ist das der richtige Kurs für Sie!

Schule

Die Stunden finden in einer typisch spanischen Finca (Camp/Ranch) statt, umgeben von Kiefern, welche eine ruhige Atmossphäre schaffen, ideal zum Lernen und Unterhaltung. Nur 5 Meilen vom Stadtzentrum Marbellas entfernt und einen 15 Minuten Fußweg vom Strand entfernt, ist die Finca in der perfekten Lage, um eine schützende und lustige Umgebung zu bieten!

Die Schule unterrichtet Nicht-Muttersprachler/-innen in Spanisch und spanische Kinder in Englisch, was bedeutet, dass die Kinder eine Möglichkeit bekommen, mit Gleichaltrigen ihr Spanisch zu üben.

Im Hauptgebäude der Finca befinden sich die Schlafsäle, der Speisesaal und die Räume der Betreuer/-innen und Coaches – das Personal ist also immer da, wenn Ihre Kinder etwas brauchen sollten. Die Schlafsäle sind mit Doppelstockbetten und Schränken ausgestattet, und können 8-12 Kinder beherbergen. Die Kinder werden in Alter und Geschlecht zugeteilt.

Andere Anlagen schließen einen großen Swimmingpool, Duschen, eine überdachte Mehrzwecksportanlage, ein Paddle-Ball-Platz, 2 Fußballfelder, ein Basketballplatz, ein Handballfeld und 2 Ställe. Außerdem gibt es einen Zeitungskiosk und Spielhalle. Während ihrer Zeit können die Schüler/-innen Fußball, Basketball, Golf, Tennis und Paddle-Ball spielen, Schwimmen gehen oder reiten sowie an Theatergruppen, Tanzstunden oder Yogastunden teilnehmen, oder an einem der speziellen Workshops, die neben dem Spanischunterricht angeboten werden, teilnehmen.

Die Stadt

Marbella ist schon lange ein Synonym für Wohlstand und Glamour – Stars wie George Clooney, Melanie Griffiths, Sean Connery und Simon Cowell haben Villen in der Stadt, und noch mehr bekannte Gesichter kann man auf Marbellas Golden Mile sehen. Die Straße – welche sich tatsächlich über 4 Meilen streckt und von der westlichen Ecke der stadt bis nach Puerto Banus verläuft – hat seinen Namen nicht nur von den goldenen Stränden sondern auch von den luxoriösen Häusern und Anwesen.

Hinter dem Glanz und Glamour besitzt Marbella ein jugendliches Gefühl, das im Kontrast zu seiner Menge an Geschichte steht. Seine Casco Antiguo (‘Altstadt’) schließt die antiken Überreste eines maurischen Schlosses und die Stadtmauern aus dem 10. Jahrhundert mit ein, genauso wie den Plaza de los Naranjos, welcher um 1490 gebaut wurde und von Gebäuden aus dem 16. Jahrhundert umringt wird. Nicht weit entfernt davon, Sie können auf dem Paseo Maritimo dorthin laufen, findet sich das Meer, welches sich an der Küste entlang erstreckt. Seine 6 km an Promenade, Geschäften, Restaurants und Palmen geben einem ein Gefühl von Zufriedenheit, aber auch einen Einblick in den modernen Lebensstil von Marbella gewährt.

Neben dem lebendiges Alameda Park und Yachthafen findet sich die Avenida del Mar. Diese breite Allee ist bestückt mit Palmen und Skulpturen, die vom berüchtigten Salvador Dalí und lokalen Künstler Eduard Soriano stammen. Marbella ist auch das Zuhause von 24 Stränden, die sich über unglaubliche 17 Meilen strecken. Viele dieser Stränden haben einen ‚Blue Flag Award‘ gewonnen, da sie sehr sauber und sicher sind sowie einen sehr guten Servce bieten. Jeder der Strände hat goldenen Sand, eine milde Brandung, und bietet die Chance sich unter der mediteranen Sonne zu bräunen.

Anreise

Der nächste Flughafen ist der Málaga-Costa del Sol Flughafen. Ein Abholtransfer kann bei Ankunft und Abreise für einen zusätzlichen Aufpreis dazu gebucht werden. Wir können vielleicht auch eine zusätzliche Nacht bei Ankunft oder Abreiese buchen, um den Flügen Gerecht zu werden.

Schüler/-innen sollten planen am Sonntag vor Kursbeginn anzureisen, und am Sonntag nach Kursende abzureisen


Preise für Marbella

Wählen Sie Ihren Kurs unterhalb: