Geschrieben von:Sprachreisen
Datum:May 20, 2014
Posted in:Blog / Informationen / Die Bedeutung von Versicherungen

Die Bedeutung von Versicherungen

Jedes Jahr organisieren wir für tausende Sprachschüler Sprachkurse und Unterkünfte im Ausland. Die meisten unserer Kunden erleben eine ausgezeichnete, bereichernde, sichere und lusitge Erfahrung aber dennoch empfehlen wir allen Schülern, die ins Ausland reisen, eine umfangreiche Reiseversicherung abzuschliessen.

Europäer, die innerhalb der Europäischen Union verreisen, sollten eine zusätzliche Reiseversicherung in Verbindung mit einer aktuellen EHIC abschliessen.

 

Reiserücktrittsversicherung:

Je nach Richtlinie und Abdeckungsniveau können einige Stornierungen,die Sie vor oder während des Sprachaufenthaltes vornehmen durch Ihre Versicherung abgedeckt werden. Dazu geben wir Ihnen gern Unterlagen, die Versicherungen brauchen werden damit Sie die Kosten der Stornierung erstattet bekommen.

Auslandskrankenversicherung:

Mitglieder gesetzlicher Krankenkassen sind in der Europäischen Union und in manchen Ländern außerhalb der EU automatisch versichert, wenn diese mit Deutschland ein Sozialabkommen haben. Hier werden die Kosten zu den in Deutschland üblichen Regelsätzen übernommen. Oft bieten im Ausland aber nur Privatkliniken eine angemessene Behandlung an, was zur Folge hat, dass schnell wesentlich höhere Kosten anfallen. Die Differenz müssen Patienten aus eigener Tasche zahlen. Mit einer zusätzlichen Auslandskrankenversicherung sind Sie hier abgesichert.

Sollten Sie im außereuropäischen Ausland einen Sprachaufenthalt planen, dann raten wir dringend zu einer Auslandskrankenversicherung, da EHIC dort nicht mehr gilt. Zudem organisieren und finanzieren einige Auslandskrankenversicherungen einen Krankenrücktransport, der von gesetzlichen Krankenkassen grundsätzlich nicht übernommen wird.

Reisegepäckversicherung:

Je nach Versicherer erstattet eine Gepäckversicherung im Ernstfall, die notwendigen Ersatzkäufe bis zu einem bestimmten Betrag. Wenn das Gepäck während der Reise beschädigt wird oder verloren geht, werden die Betroffenen außerdem finanziell entschädigt. Einige Versicherungen schließen sogar teure Laptops oder Kameras im Pauschalbetrag mit ein.

Unfallversicherung und Haftpflichtversicherung:

Obwohl die Behandlungskosten für Unfallschäden im Ausland generell schon in der Auslandskrankenversicherung abgedeckt sind, empfehlen wir Ihnen zusätzlich den Abschluss einer Unfallversicherung und Haftpflichtversicherung. So werden z.B. bleibende Invaliditätsschäden nur über eine Unfallversicherung abgesichert.

 

Ein Sprachaufenthalt im Ausland ist wharscheinlich der bereicherndste und unterhaltsamste Urlaub, den Sie machen können und wir hoffen, dass Sie so gut wie möglich vorbereitet sind. Wenn Sie noch weitere Fragen haben, welche Versicherungen Sie brauchen werden, dann kontaktieren Sie uns bitte!

Peter