Sonnenuntergang in Havana, Kuba

Englischkurs in Liverpool – Freitag – Mein letzter Tag

Lesen Sie über meine Zeit in Liverpool von Tag 1 an.

Nach meinem Blogeintrag vom Donnerstag ist nun der letzte Tag meines Englischkurses in Liverpool gekommen. Ich weigere mich zu sagen, dass ich traurig bin, denn es scheint mir unmöglich, in Liverpool traurig zu sein!

Wie erwartet waren meine letzten Englischstunden großartig. Am Tag zuvor hatten wir über das Lesen gesprochen, also sprachen wir an diesem Freitag natürlich über das Kino!

Mehr les…

Englischkurs in Liverpool – Donnerstag

Nach dem großartigen Tag am Mittwoch war der Unterricht am Donnerstag auch äußerst interessant! Eine wirklich typische Englischstunde! Zu Beginn wurde uns von Hemingways „Sechs Wörter“-Wette erzählt. Ob sie nun stimmt oder nicht, besagt die Geschichte, dass der amerikanische Schriftsteller eine Wette gewann, weil er eine Geschichte mit nur sechs Wörtern schreiben konnte: „For sale: baby shoes, never worn“ (Zum Verkauf: Babyschuhe, noch nie getragen).

Mehr les…

Englischkurs in Liverpool – Mittwoch

Am nächsten Morgen gab uns unser Lehrer, wie am Dienstag versprochen, erneut einige Wörter vor, mit denen wir eine Geschichte schreiben sollten. Außerdem nahm er sich Zeit dafür, sich unsere Hausaufgaben anzuschauen, während wir mit anderen sinnvollen Aufgaben beschäftigt waren. Tatsächlich standen in den Geschichten alle Verben nur im Past Simple oder (Horror!) im Present Simple!

Mehr les…

Englischkurs in Liverpool – Dienstag

Dieser Blogeintrag ist die Fortsetzung von: Montag in Liverpool!

Der Unterricht am Dienstagmorgen war ganz anders als am Vortag. Ich erinnere Sie kurz daran, dass ich um einen Kurswechsel gebeten hatte, da mir mein ursprünglicher Kurs zu leicht vorkam. Schnell bemerkte ich, dass der neue Kurs viel geeigneter für mich war. Im Klassenraum traf ich dann den südkoreanischen Jungen, den ich am Tag zuvor kennengelernt hatte, sowie einen meiner Mitbewohner. Wir haben geplaudert (auf Englisch, versteht sich) und begannen, uns wirklich gut zu verstehen!

Mehr les…

Englischkurs in Liverpool – Montag

Dieser Blogeintrag ist die Fortsetzung von: Englischkurs in Liverpool – Tag 1.

Mein erster Schultag ist endlich da!

Ich wusste bereits, dass ich um 8.15 Uhr an der Schule erwartet werden würde. Ich bin also pünktlich an der Schule angekommen, wurde im Sekretariat registriert und dann darum gebeten, im Gemeinschaftsraum zu warten.

Mehr les…

Englischkurs in Liverpool – Tag 1

Endlich war er da: Mein erster Tag in Liverpool! An diesem Sonntag vor Beginn meines Englischkurses bin ich schon früh aufgewacht, weil ich wegen meiner Reise sehr aufgeregt war. Und wie sagt man doch so schön? „The early bird catches the worm“ (Der frühe Vogel fängt den Wurm)! Ich packte meinen Koffer und stieg in den Zug um 11.30 Uhr. Die Fahrt von Loughborough nach Liverpool dauerte länger als erwartet: Drei Stunden und insgesamt drei Umstiege.

Mehr les…

Buchungsvorgang meines Sprachkurses in Liverpool

Lesen Sie meinen ersten Blogeintrag hier: Lernen Sie Englisch in Liverpool!

Mein Englischkurs in Liverpool ist gebucht und ich beginne bereits nächste Woche! Ich habe mich für einen Intensivkurs (20 Stunden pro Woche) und die Unterbringung im Studentenwohnheim entschieden. Dieses liegt nahe der Schule, was ganz praktisch ist. Außerdem ist der berühmte Cavern Nachtklub nur einige Minuten von der Sprachschule entfernt. Was will man mehr?

Mehr les…

Lernen Sie Englisch in Liverpool!

Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass ich jeden Tag in einem Büro sitze… Oder an meinem Drang nach neuen Herausforderungen, Selbstverbesserung und ein bisschen mehr Abenteuer… Aber auf jeden Fall hatte ich nichts gegen eine Abwechslung! Deshalb habe ich mich dazu entschieden, an einem Sprachkurs in Liverpool mit Apple Languages teilzunehmen. Meine Erwartungen sind ganz einfach: Spaß haben, neue Leute kennenlernen und meine Englischkenntnisse verbessern.

Mehr les…