Frankfurter Skyline vom Rhein

Das wunderschöne Marbella!

Meine Reise nach Marbella war eine wirklich positive Überraschung! Da die Stadt an der Costa del Sol liegt, hatte ich erwartet, dass sie voll von Touristen und eher charakterlos ist. Glücklicherweise durfte ich jedoch feststellen, dass ich total falsch lag!

Ich bin am Abend angekommen und habe mich total gefreut, dass die Sonne noch geschienen hat. Nach meiner Mini-Taxi-Stadt-Tour vom Busbahnhof zur Sprachschule habe ich mein Gepäck in dem Apartment dort abgestellt und mich auf den Weg gemacht um die Stadt zu entdecken.

Von der Schule sind es zu Fuß nur 5 Minuten zum Strand und so bin ich nur wenig später schon in der Abendsonne die Promenade herunterspaziert. Entlang der Küste findet man zahlreiche Bars, Restaurants und Eisdielen (lecker!) und die Straße war auch um diese Zeit noch gut besucht. Nicht nur Urlauber, sondern auch Einheimische jeden Alters genossen an diesem Abend das angenehme Wetter und somit tobte um mich das pulsierende Leben. Obwohl ich alleine unterwegs war, hätte ich mich garnicht einsam fühlen können! Aufgrund der Geräuschkulisse aus Gesprächen und dem Duft nach frisch am Strand gegrillten Fisch wurde dieser Ort während meiner Zeit in Marbella einer meiner Lieblingsplätze zum Entspannen!

Mehr les…