Apple Language Courses
Geschrieben von:Sprachreisen
Datum:May 20, 2014
Posted in:Blog / Informationen / Visa für Russland

Visa für Russland

Die meisten Sprachschüler, die nach Russland reisen benötigen ein Visum. Welches Visum Sie genau brauchen hängt aber von Ihrer Nationalität und der Dauer Ihres Aufenthaltes ab. Bitte beachten, dass dieser Blog ein Leitfaden sein soll und wir Ihnen immer empfehlen, dass Sie die örtliche russische Botschaft oder das Konsultat kontaktieren um die spezifischen Visumsanforderungen zu erfahren.

Für alle Visa für Russland brauchen Sie eine Einladung. Diese wird Ihnen bei Eingang der vollen Bezahlung zugesandt. Damit die Schule allerdings Ihnen eine Einladung ausstellen kann, braucht sie zusätzliche Informationen von Ihnen. Der Umfang ist sehr unterschiedlich – je nachdem welches Visa Sie brauchen werden.

Die Zusendung der Einladung ist kostenfrei, aber sollten Sie das Original benötigen, so erheben wir eine Gebühr für den Kurier. Bitte klären Sie daher bei dem Konsulat oder bei der Botschaft vorab, ob eine Kopie der Einladung ausreicht. In dem Fall senden wir Ihnen eine Email zu. Wenn Sie sich um ein Studentenvisum bewerben, so brauchen Sie in der Regel das Original.

 

Bürger des Schengengebiets

Um herauszufinden, welches Visum Sie brauchen, sollten Sie in Erfahrung bringen, ob Sie ein Bürger des Schengengebietes sind.

Zur Zeit sind die Schengenstaaten:

  • Belgien
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Island
  • Italien
  • Lettland
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxembourg
  • Malta
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Österreich
  • Polen
  • Portugal
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Tschechische Republik
  • Ungarn

Bitte beachten Sie, dass das Vereinigte Köngireich und die Republik Irland keine Schengenstaaten sind. Überseedepartments und deren Territorien werden normalerweise ausgeschlossen. Für weitere Informationen zum Schengengebiet, können Sie die Website der Europäischen Kommission: ec.europa.eu

 

Touristenvisum

Dieses Visum ist für die meisten Sprachschüler, die vier oder weniger Wochen in Russland verbringen möchten und nicht aus einem Schengestaat kommen das Passende. Das Visum ist für eine Einreise und maximal 30 Tage gültig. Es ist nicht verlängerbar.

Um Ihnen eine Einladung zu schicken, braucht die Schule folgende Informationen von Ihnen:

  • Ihren vollen Namen
  • Nationalität
  • Geburtsdatum
  • Reisepassnummer und Ablaufdatum

 

Studentenvisum (Schengenbürger)

Wenn Sie Bürger eines Stattes im Schengengebiet sind und nicht länger als neunzig Tage in Russland bleiben möchten, dann sollten Sie einen Antrag für ein brenztees Studentenvisum stellen. Dieses Visum ist für eine Einreise und maximal neunzig Tage gültig. Es kann nicht verlängert werden. Bei der Beantragung müssen Sie eine Einladung vorweisen, den Ihnen unsere Schule nach Zahlungseingang der vollen Summe ausgestellt werden kann. Die Beantrgung des Visums ist kostenlos, aber bitte beachten Sie, dass Sie normalerweise den Originalbrief der Einladung dem Konsulat vorlegen müssen.

Um Ihnen eine Einladung zu schicken, braucht die Schule folgende Informationen von Ihnen:

  • Eine deutlische Kopie Ihres Reisepasses mit allen wichtigen Personendaten (voller Name, Geburtsdatum und –ort, Nationalität, Reisepassnummer, Ausstellungs- und Ablaufdatum, Austellende Behörde und Land, evtl. Verlängerungen). Sie können uns diese Kopie per Fax oder Email schicken. Bitte beachten Sie, dass Ihr Reisepass mindestens noch sechs Monate nachdem das Visum abläuft gültig ist.
  • Genaue Länge Ihres Aufenthaltes (ein paar Extratage sind erlaubt)
  • Die Stadt und das Land in der Sie sich für ein Visum bewerben
  • Die genaue Adresse zu der Ihre Einladung via Luftpost geschickt werden soll

Bitte kontrollieren Sie bei Erhalt das Studentenvisums genau um sicherzugehen, dass die Angaben korrekt sind. Bitte kontrollieren Sie die Reisedaten, Reisepassnummer und persönlichen Angaben sowie das das Visum “КУРСЫ” für ein Studentenvisum angibt.

 

Studentenvisum – (Rest der Welt oder Schengenbürger, die länger als 90 Tage bleiben)

Für dieses Visum wird die Einladung von der russichen Bundesbehörde für Migration (UFMS) ausgestellt. Das Visum ist sofort für bis zu neunzig Tage (mit ein- bis zweimaliger Neueinreise) gültig und kann bis maximal 365 Tage erweitert werden. Das kann verständlicherweise zu einer längeren Bearbeitungszeit des Visaantrages führen, manchmal bis zu vier Wochen. Da die Schule in diesem Fall immer das Original der Einladung schicken muss werden Kurierkosten anfallen.

Die Schule braucht folgende Informationen von Ihnen, um in Ihrem Namen bei der russischen Bundesbehörde für Migration den Antrag zu stellen:

  • Eine deutlische Kopie Ihres Reisepasses mit allen wichtigen Personendaten (voller Name, Geburtsdatum und –ort, Nationalität, Reisepassnummer, Ausstellungs- und Ablaufdatum, Austellende Behörde und Land, evtl. Verlängerungen). Sie können uns diese Kopie per Fax oder Email schicken. Bitte beachten Sie, dass Ihr Reisepass mindestens noch sechs Monate nachdem das Visum abläuft gültig ist.
  • Genaue Länge Ihres Aufenthaltes (ein paar Extratage sind erlaubt)
  • Die Stadt und das Land in der Sie sich für ein Visum bewerben
  • Ihre dauerhafte Wohnadresse und Kontakttelefonnummer
  • Ihre Arbeitsstelle/ Universität, Jobbezeichnung, Position, genaue Adresse der Arbeit/Schule/Universität und deren Telefonnummer
  • Die genaue Adresse zu der Ihre Einladung via Luftpost geschickt werden soll

Um das Visum zu verlängern brauchen Sie auch:

  • Bestätigung der Krankenversicherung, die besagt, dass sie während Ihres Russlandaufenthaltes abgesichert sind
  • Ein HIV Test Zertifikat
  • 3 Reisepassfotos.
  • Ein Dokument der Schule, dass belegt, wann Sie den Kurs beendet werden haben

 

Ankunft an der Schule

Bei Ankunft an der Schule müssen Sie ihr Visum bei der lokalen Niederlassung des Innenministeriums. Das dauert normalerweise bis zu zwei Werktagen, aber unsere Kollegen an der Schule werden Sie unterstützen.

Diese Informationen sind zur Zeit aktuell. Wir empfehlen allerdings immer, dass Sie sich mit Ihrer örtlichen Botschaft oder dem Konsultat in Verbindung setzen. So können Sie alle genauen Anforderungen für das Visum und auch die Bearbeitungszeit erfragen. Das ist sehr wichtig, gerade wenn Sie den Kurs in Kürze beginnen möchten.

Wir hoffen, dass dieser Blog Ihnen eine bessere Vorstellung davon gibt welches Visum Sie brauchen, aber sollten noch Fragen offen sein, so kontaktieren Sie uns bitte!

Anne Marie

Wechseln zu: EN | FR | DE | IT | NL | ES | PT
Unsere Schulen sind nach 3496 Kundenbewertungen (4.55 von 5) Sternen wert!

Apple Language Courses

Unit 12, The Office Village
North Road

Loughborough
Leicestershire
LE11 1QJ
England

T: +44 1509 211 612
E: info@applelanguages.com
Facebook
Twitter
Instagram
Blogs

Kontaktinformationen

Frankreich Frankreich 01 70 79 13 53
Niederlande Niederlande 020 7036459
Italien Italien 06 87501301
Spanien Spanien 91 1140113
Großbritannien Großbritannien 01509 211 612
Irland Irland 01 6950417
U.S.A U.S.A 646 652 0770
International International +44 1509 211 612

Melden Sie sich für unseren Newsletter an


Wir akzeptieren

Payment options - Apple Language Courses

© Apple Language Courses 2019
Gewerbenumer: 8311373 || VAT Number: 152 4085 30