Geschrieben von:Students Stories
Datum:May 21, 2014
Posted in:Blog / Standorte / Brasilien / Salvador da Bahia / Seafood und Samba in Salvador da Bahia!

Seafood und Samba in Salvador da Bahia!

Ich hätte mich für keine bessere Stadt als Salvador da Bahia entscheiden können. Diese Stadt mit tropischen Klima hat wunderschöne Strände, eine reiches kulturelles und geschichtliches Erbe und lebenslustige, warmherzige Menschen die im Einklang mit einem entspannten und umkomplizierten Lebensstil leben. Ich bin gerade erst von einem Portugiesischkurs in Salvador da Bahia zurückgekehrt. Die Stadt an der nordbrasilianischen Küste hat alles was Sie sich vorstellen können… und noch vieles mehr!

Das Erste, was ich an Salvador liebe ist definitiv die lokale Küche, die sehr speziell für die Region ist. Salvador ist ein Paradies für Seafoodliebhaber, Hier finden Sie Meeresfrüchte und –tiere aller Art. Ich empfehle Ihnen sehr moqueca zu essen. Dieser große Meerestiereintopf beeinhaltet Hummer, Krebs, Garnelen und jede Menge Gemüse…. einach zu lecker! Verlassen Sie nicht Brasilien bevor Sie acarajé nicht probiert haben. So heißt ein großartiger regionaler Snack, der ursprünglich aus Westafrika kommt. Es handelt sich um frittierte Augenbohnenpuffer, die mit Shrimps gefüllt sind. Nirgendwo sonst werden Sie diesen interessanten und köstlichen Mix aus afrikanischer und brasilianischer Kultur finden als in Salvador da Bahia.

Verpassen Sie auch nicht Pelourinho, das historische und kulturelle Zentrum von Salvador. Hier erwacht die charmante Stadt zum Leben. Bestaunen Sie in Pelourinho beeindruckende Handwerksarbeiten und feilschen Sie mit den lokalen Verkäufern. Hier können Sie auch gleich ihr Portugiesisch anwenden! Geniessen Sie auch erfrischende Getränke in einem der vielen Pubs und Restaurants oder erleben Sie die fantastischen Performances der vielen Capoeirakämpfer. Capoeira ist eine afro-brasilianische Kampfkunst, die Tanz in ihre fließenden akrobatischen Bewegungen einfliessen lassen. Sie können sehr leicht einen ganzen Nachmittag in Pelourinho verbringen. Entdecken Sie die bunte Kolonialarchitektur, kopfsteingepflasterte Strassen in denen Sie Shops, Restaurants und Künstler finden und spannende Livemusik, die Pelourinho zum Herz von Salvadors Kulturszene machen.

Das Beste am Sprachaufenthalt in Salvador ist, dass die Sprachschule nur ein paar Gehminuten vom Strand entfernt liegt, wo Sie sich stundenlang am Sandstrand bräunen können oder den Nachmittag mit Schwimmen, Segeln, Tauchen und sogar Surfen verbringen können! Nach dem Unterricht habe ich immer gern auf der schuleigenen Terrasse entspannt, wo meine Mitschüler Portugiesisch geübt haben und dabei Samba getanzt haben. Das ist nur eine der Aktivitäten, die die Schule organisiert hat.

Noch im meinen Leben zuvor hatte ich soviel Spass eine Sprache zu lernen, als in Salvador da Bahia. Eines steht für mich jetzt schon fest: Eines Tages werde ich bestimmt zurückkommen!

Bill (USA)