Geschrieben von:Sprachreisen
Datum:June 2, 2014
Posted in:Blog / Standorte / England / London / London – Eine Stadt wie keine andere!

London – Eine Stadt wie keine andere!

In Grossbritannien finden sie viele Dörfer, Städtchen, Felder, Hügellandschaften, historische Gebäude, höfliche Menschen, verschiedene Regionen mit eigenen Dialekten und Kulturen.. und dann ist da London! London ist das Kraftwerk der britischen Wirtschaft, ein wahre globale Metropole, die es mit New York, Hong Kong und Tokio aufnehmen kann! Die Stadt ist für Europa wohl genauso wichtig wie für das Vereinigte Königreich, denn sie ist die meistbesuchteste Metropole der Welt! Zudem finden sie hier das größte Flughafensystem der Welt und die größte Metropolregion der Europäischen Union!

London kann am Anfang vielleicht ein wenig einschüchternt sein, wenn man Englisch lernen möchte. Allerdings liegen alle unsere Schulen in der Zone 1 und damit nah an den U-Bahnstationen. Zudem sind alle Unterkünfte leicht zu erreichen und somit könnte es nicht einfacher sein als einen Sprachkurs in der Hauptstadt Englands zu besuchen!

London hat wahrlich für jeden etwas im Angebot und hier wird Ihnen garantiert nicht langweilig egal wie lange Sie bleiben. Das Magazin Time Out hat eine exzellente Liste von 101 Sachen, die man in London machen kann. Obwohl diese Liste umfangreich ist, fühlt es sich dennoch so an als wenn es so viel mehr zu Entdekcen gibt! An den Schulen gibt es ein eigenes Aktivitätenorganisationsprogramm, dass einen vollen Kalender zur Verfügung stellt – egal ob Stadtführungen, Museumsbesuche, Veranstaltungen, Workshops, Ausflüge, Sport, Clubs, Partys und mehr!

Einer meiner Lieblingsorte in London ist Covent Garden. Der U-Bahnhof auf der Piccadilly Linie ist nur einige hundert Meter entfernt. Der touristenüberfüllte Leicester Square liegt direkt daneben und obwohl es immer sehr geschäftig zugeht fühlt sich dieser Ort nicht so an als wäre er nur für touristen geschaffen worden. Covent Garden können Sie in nur 15 Minuten von unserer Schule mit der weltbekannten Londoner Tube erreichen.

In Covent Garden finden Sie das Royal Opera House und viele andere Theater, das London Transport Museum, London Film Museum und natürlich die Piazza vom Covent Garden. Dort wurden früher Früchte und Gemüse verkauft aber heute finden Sie hier alle möglichen Stände und Shops. Covent Garden ist eines der wenigen verbleibenden Fussgängerzonen der Stadt und sowohl bei Einheimischen als auch Touristen. Bei all den zahlreichen Restaurants, die es hier gibt war ich froh als ich auf Bill’s gestossen bin aber reservieren Sie am Besten vorher einen Platz!

Wenn Sie also an einem entspannten Nachmittag die Shops besuchen – vom bekannten Apple Store bis zu selbstgemachten Handwerken des lokalen Marktes – dann wird Ihnen auffallen, dass London kein einschüchternder Ort ist vor dem man Angst haben sollte! Denn hier können Sie verschiedenste Leute, Kulturen, Geschmäcker und Interessen kennenlernen – ein wahrer Schmelztiegel, den jeder anerkennen kann und soll.

Peter