Geschrieben von:Students Stories
Datum:August 8, 2014
Posted in:Blog / Standorte / Italien / Rom / Mein römischer (Sprach-)Urlaub!

Mein römischer (Sprach-)Urlaub!

Rom ist zweifellos eine der einzigartigsten und aufregendsten Städte, die ich jemals gesehen habe. Ich liebe es! Ich bin zwar kein Geschichts-Fan, war aber trotzdem überwältigt von den Sehenswürdigkeiten dort! Natürlich denkt man bei Rom immer zuerst an das Kolosseum und den Vatikan.

Diese Orte sind tatsächlich unglaublich und ich versuche garnicht erst die richtigen Worte zu finden um zu beschreiben wie beeindruckend die Sixtinische Kapelle ist. Aber Rom bietet noch so viel mehr!

Ganz besonders genossen habe ich die kleinen, charmanten Stadtteile Roms, vorallem Trastevere hat mir gut gefallen. Wenn ich hier die kopfsteingepflasterten Gassen zwischen längst verblichenen Häuserfronten entlang gelaufen bin, habe ich mich gefühlt als wäre ich wirklich mitten im Herzen Roms. Hier gibt es wunderschöne, rustikale Trattorias, die einen köstlichen Duft verströmen, lustige Straßenkünstler, die auf der Piazza di Santa Maria auftreten und eine Mischung aus niedlichen traditionellen und modernen Bars.

Die ganze Gegend ist voller Leben und hat seine eigene einzigartige Persönlichkeit. Trastevere bildet ein sehr interessanten Kontrast zu allen anderen Teilen Roms. Im historischen Zentrum oder auf der Piazza Navona werden die bedeutungsvolle Geschichte, der historische Reichtum und die Pracht der Stadt in den wunderschönen Piazzas, marmornen Brunnen und der extravaganten Architektur widergespiegelt. In Trasteverse dagegen hat man das Gefühl, dass hier die gewöhnlichen Arbeiter ihre Zeit verbracht haben- zwischen den gleichen Lebensmittelständen, Tavernen, Trattorias und Musik Bars, wegen denen die Menschen selbst hunderte Jahre später noch nach Trastevere kommen- ein Beweis, dass die Lebendigkeit und der tief verwurzelte Charakter diesen Viertels nirgendwo anders zu finden sind. Es hat mir dort so gut gefallen, dass ich fast die Hälfte meines zweiwöchigen Sprachkurses in Rom damit verbracht habe, Trasteverse zu entdecken!

Rom ist eine so große Stadt mit so vielen fantastischen Orten, dass man garnicht weiß wo man anfangen soll. Ich würde Ihnen jedoch empfehlen mindestens einen entspannten Abend in Trastevere zu verbringen- Sie werden das Gefühl haben, dass sie die wahre Persönlichkeit Roms entdecken und verstehen, warum viele Leute es für die tollste Stadt der Welt halten!

Zoey