Geschrieben von:Students Stories
Datum:August 8, 2014
Posted in:Blog / Standorte / Italien / Rom / Trastevere- das Herz Roms!

Trastevere- das Herz Roms!

Wissen Sie wo ich hier in Rom die Sonntage verbringe? In Trastevere, den am besten gehüteten Geheimnis Roms!

Ab dem frühen Morgen findet auf der Porta Portese, mitten im Zenrum des Stadtteils, Roms beeindruckender Flohmarkt statt, an dessen Hunderten von Ständen man gebrauchte Kleidung, Antiquitäten und allen vorstellbaren Krempel kaufen kann! Der Markt is so groß, dass wir hier normalerweise den ganzen Vormittag verbringen.

Danach gehe ich mit meinen Freunden meist in die Bibli, eine Bibliothek, in der man ein schnelles Mittagessen serviert bekommt während man eines der vielen Bücher liest.

In den kleinen Straßen des Viertels finden sich zahlreiche Kunsthandwerksläden und Straßenshops, die Artikel aus der ganzen Welt verkaufen und zu jeder Zeit geöffnet sind. Diese Gegend ist wirklich multikulturell!

Es gibt außerdem viele weitere sehenswerte Orte, die man anschauen kann um die Zeit bis zur Happy Hour am Abend zu überbrücken: die Marienkirche Santa Maria in Trastevere, in der man beim Betrachten der Mosaike eine wirklich mittelalterliche Atmosphäre spüren kann oder auch die Kirche Sant’ Agata mit der berühmten Statue der Madonna de Noantri, Schutzheilige des Stadtteils. Sie könnten sich auch in einem der kleinen Straßenläden frische Obst kaufen oder an einem heißen Sommertag das Erfrischungsgetränk grattachecca probieren.

Am liebsten gehe ich hier jedoch in die Gallerie Lorcan O’Neil, die Ausstellungen verschiedener Küstler aus der ganzen Welt zeigt.

Und dann kommt der Moment, auf den alle gewartet haben: die Happy Hour! Um ein gutes Glas Wein zu trinken und dazu ein wenig pecorino romas zu genießen ist das Café San Callisto der perfekte Ort! Die Einheimischen gehen jedoch am liebsten ins Freni e Frizioni, in dem man von Vorspeisen bis hin zu Pasta jede Art von Köstlichkeit essen und bis in die Nacht mit Freunden plaudernd auf einer schmalen Steinmauer sitzen kann…das perfekte Ende eines perfekten Sonntags in Trastevere!

Ich habe gerade ein Praktikum an einer Italienischschule in Rom begonnen und ich liebe meinen Job und diese Stadt, weil es hier etwas für jeden gibt und man sich am Abend sehr gut amüsieren kann!

Jetzt ist es Zeit für Happy Hour…raten Sie mal wo ich jetzt hingehe!

Emanuela