Geschrieben von:Sprachreisen
Datum:July 18, 2008
Posted in:Blog / Standorte / Italien / San Giovanni / Ich hatte noch nie von San Giovanni Valdarno gehört!

Ich hatte noch nie von San Giovanni Valdarno gehört!

San Giovanni_1Ich ging 11 Wochen lang in San Giovanni in Italien zur Schule. Das Lehrprogramm war meiner Meinung nach ausgezeichnet! Die Kursleiter und Mitarbeiter sind sehr hilfsbereit und tun alles um sicherzustellen, dass es einem gut geht und es keine Probleme mit dem Kurs gibt.

Meine Kursleiterin, Stefania, war einfach super! Ihre Unterrichtsmethoden haben mir sehr beim Italienischlernen geholfen. Durch ihre Geduld und Ausdauer sowie Ihre Art zu unterrichten und zu präsentieren wurde das Italienischlernen interessant und unterhaltsam. Ich bin davon überzeugt, dass ich jetzt genug Italienisch sprechen kann, um mit den meisten Italienern kommunizieren zu können. Zusätzlich zum regulären Unterrichtsprogramm hatte ich die besondere Gelegenheit, an einigen Kochkursen teilzunehmen. Auch diese waren sehr informativ und lustig! Der Kursleiter war hervorragend.

Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich mich dazu entschlossen habe, bei einer italienischen Familie zu leben. Sie war super nett und entgegenkommend. Innerhalb der Familie hatte ich die Möglichkeit, meine Italienischstunden fortzuführen, indem ich mich am Essenstisch mit den Familienmitgliedern (nur auf Italienisch) unterhielt. Die Familie tat alles was sie konnte, um meinen Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Bei einer italienischen Familie zu leben ist meiner Meinung nach sehr hilfreich für Studierende, um die Sprache zu lernen. Die Mitarbeiter der Schule hatten diese Familie ausgesucht und hätten wirklich keine bessere Bleibe für mich finden können!

San Giovanni_2Die Schule in San Giovanni Valdarno ist wirklich ein unbekanntes Juwel! Abgesehen von dem angebotenen ausgezeichneten Bildungsprogramm mochte ich die kleine Klassengröße. Mir wurde genau das angeboten, wonach ich gesucht hatte! Auch die Lage der Schule ist perfekt; sie befindet sich zwischen Arezzo und Florenz und direkt an der Bahnlinie. San Giovanni ist eine kleine Stadt voller freundlicher Menschen, die gerne neue Leute kennenlernen und in ihre Gemeinschaft aufnehmen.

Die Mitarbeiter der Schule waren äußerst hilfsbereit und haben alles getan, um meine Bedürfnisse zu befriedigen. Es wurden viele Exkursionen (hauptsächlich innerhalb der Toskana) angeboten, die sowohl lehrreich als auch interessant waren. Während meines 11-wöchigen Aufenthaltes habe ich mit vielen Studierenden aus aller Welt gesprochen, und wir sind uns alle einig, dass San Giovanni der perfekte Ort ist, um Italienisch zu studieren und zu lernen. Irgendwie muss die Schule nur bekannter werden, damit alle Italienischinteressierten von ihr erfahren. Ich rate Language Courses Abroad/Apple Languages, dass wenn jemand fragt, wohin man zum Italienischlernen gehen soll… sie mit SAN GIOVANNI VALDARNO antworten!!

Viele der Studierenden der Schule, inklusive mir, hatten noch nie von San Giovanni Valdarno gehört und wussten nicht wo es ist. Ich war jedoch sowohl dort als auch in anderen italienischen Orten, um Italienisch zu lernen, und kann ehrlich sagen, dass in San Giovanni das beste Italienischprogramm angeboten wird!… Die Nachricht muss nur verbreitet werden!

Ich freue mich jetzt schon auf meine Rückkehr.

– Edward del Baggio (USA)