Geschrieben von:Students Stories
Datum:July 30, 2014
Posted in:Blog / Standorte / Italien / Siena / Die Siena-Zeitmaschine!

Die Siena-Zeitmaschine!

Siena ist einer der schönsten Orte, die ich je gesehen habe! Die Ankunft in Siena war wie ein Schritt in eine Zeitmaschine, die ich dann an diesem erstaunlichen Ort verlassen habe, wo die Straßen mit Kopfstein gepflastert sind, die Stadt immer noch von einer Mauer umgeben ist, jeder immer noch überall hingeht, da es keine Autos gibt, hier herrscht keine Luftverschmutzung, sondern nur die Gerüche von köstlichen Speisen und die wunderschönen Hügel der Toskana auf jeder Seite… Fast schon hätte ich eine Pferdekutsche, die Heu transportiert und über die Strasse galoppiert erwartet!

Und das Tolle ist, dass Siena alles hat, was Sie brauchen. Tauchen Sie ein in die verwinkelten mittelalterlichen Gassen, den Blick über die unberührte Landschaft, das entspannte Leben und gehen Sie einfach in das Internet-Café an der Ecke um mit den Freunden zu Hause zu chatten. Ich verbrachte die Nachmittage sonnenbadend auf der Dachterrasse des historischen Gebäudes der Italienischschule, an der ich studierte, traf mich mit einem Freund um ein Stück Panforte nach einem jahrhundertealten Rezept zu essen nur um danach eine Coca-Cola trinken und den Abend bei einem Fußballspiel im im Pub abzurunden. Schon John Mortimer schrieb in dem Roman Summer’s Lease: „Siena hat all die Vorzüge des Mittelalters, ohne den Gestank und die Angst vor der Pest“!

Nachdem ich nach Siena ankam erfuhr ich, dass eines der Dinge, für die die Stadt berühmt ist Il Palio ist! Dieses verrückte Pferderennen findet auf dem Piazza del Campo im Herzen der Stadt statt. Das rasente Rennen gibt es schon seit über 300 Jahren und es gibt keine Regeln ausser eine: Der Jockey darf nicht mit Zügel anderen Reiter berühren! ALLES andere ist erlaubt! Ich war so enttäuscht, dass ich Siena zwei Wochen vor dem ersten Palio des Jahres verlassen musste. Ich habe gehört, dass die Veranstaltungen und Partys für den Palio Festzug unglaublich sind und dass die Feierlichkeiten, die danach stattfinden das größte Ereignis des Jahres sind! Das nächste Mal, wenn ich Siena besuche, werde ich mein Timing ein wenig besser planen!

Ich bin mir 100% sicher, dass ich nach Siena zurückkehren werde. Für mich war so eine schöne und einzigartige Erfahrung hier Italienisch zu lernen. Ich habe mich in die Stadt verliebt! Es ist so ein wunderbarer kleiner Ort. Ich liebte es, dass ich in einigen Cafés und Lebensmittelgeschäften schon Stammkunde war und dass ich hier und da mit den Italieniern mich einfach unterhalten konnte. Ich werde auch die großartige, freundliche Atmosphäre an der Schule nie vergessen. Ich kann es kaum erwarten zurückzukehren!

Zoey