Geschrieben von:Students Stories
Datum:August 4, 2014
Posted in:Blog / Standorte / Italien / Sorrent / Sorrent- Alles, was Italien zu bieten hat… in nur einer Kleinstadt!

Sorrent- Alles, was Italien zu bieten hat… in nur einer Kleinstadt!

Ich gebe es zu! Ich bin ein bisschen in Italien, das Essen und die Leute dort verliebt. Italien hat bis hin zu der schönen Landschaft und Kunst einfach alles!

Ich hatte schon die bekanntesten Orte, wie Rom, Florenz und Mailand gesehen und ich wollte bei meiner nächsten Reise etwas anderes besuchen. Ich wollte ein bisschen mehr von dem echten Italien sehen! Dann stieß ich auf Sorrent!

Ich wollte irgendwo ans Meer, in eine nicht zu große Stadt, sodass ich mich entspannen konnte und ich wollte mehr direkten Kontakt mit den Einheimischen. Sorrent schien all das zu bieten, aber was ich nicht erwartet hatte war, dass es so viel mehr zu bieten hat! Es schien eine gute Wahl für einen Sprachkurs zu sein!

Ich flog zum Flughafen Neapel und beschloss einen Flughafentransfer (von der Schule organisiert) nach Sorrent zu buchen. Hier kam die erste Überraschung: eine sehr elegant gekleidete Person begrüßte mich und brachte mich in einem sehr edlen Auto nach Sorrent. Auf jeden Fall gut investiertes Geld!

Die Fahrt vom Flughafen nach Sorrent führt am Golf von Neapel vorbei, was ein Muss ist! Hier sehen Sie die schönen Strände, die Einheimischen mit ihren Motorrollen, die die erfrischende Meeresbrise genießen. Nach 20 Minuten hatte ich bereits alle Sorgen vergessen und wollte nur noch mit der Erkundung dieses Fleckchen Erde beginnen.

Sorrent ist eine schöne Stadt, die sehr beliebt bei den Italienern ist, vor allem während der Sommersaison! Die Stadt ist schön, mit hübschen Straßen voller Restaurants und Cafés. Von Sorrent aus kann man einige der besten Orte in Italien erkunden. Ich sah Pompeji und seine Überreste, die Insel Capri, die ganze Küste von Amalfi, Neapel … und das in nur einer Woche!

Mein Lieblingsort von allen war Positano, ein verstecktes Dorf am Meer, mit niedlichen Gassen und einem wunderschönen kleinen Strand (siehe zweites Bild). Es ist sehr einfach von Sorrent nach Positano zu kommen. Sie müssen nur zu der zentralen Bushaltestelle gehen und sich ein Ticket kaufen. Jeden Tag fahren mehrere Busse nach Positano.

Hier ist mein Vorschlag um in Sorrent einen Abend zu verbringen. Das müssen Sie probieren! Gehen Sie in den Garten vom Hotel Imperial Tramontano. Dort ist immer ein Klavierspieler, der die schönsten romantischen italienischen Songs, die Sie sich vorstellen können, spielt. Die Aussicht von diesen Gärten ist absolut atemberaubend und der Blick auf die Bucht von Neapel in der Nacht ist etwas, was ich nie vergessen werde!

Dies sind nur ein paar der Dinge, die Sie in Sorrent tun können. Worauf haben Sie am meisten Lust?

Vergessen Sie nicht Limoncello, das berühmte Getränk aus Zitronen, das ursprünglich aus Sorrent ist, zu probieren!

Jordi