Geschrieben von:Students Stories
Datum:May 30, 2014
Posted in:Blog / Standorte / Mexiko / Playa del Carmen / Playa del Carmen – Lernen Sie Spanisch im Paradies!

Playa del Carmen – Lernen Sie Spanisch im Paradies!

Wenn Sie einen Spanischkurs für den Sommer suchen dann gehen Sie nach Playa del Carmen, Mexico (odr “Playa” wie es die Einheimischen nennen)! Ich hätte mir keine besser Destination erträumen können! Ich bin in die mexikanische Sprache, Kultur und Abenteuer der Riviera Maya komplett eingetaucht! Ich bin gerade erst von einem Sprachkurs an der Schule in Playa zurückgekehrt und finde keine Worte um die Herrlichkeit dieses Ortes zu beschreiben – Sie müssen es selbst gesehen haben!

Playas exzellente Lage erlaubt auch viele Eintagesausflüge in die Region – so zum Beispiel nach Cozumel, Isla Mujeres, Cancun, die Mayaruinen von Tulum oder Coba, die Ökowasserparks von Xcaret und Xel-ha und in den Hidden Worlds Cenote Park, wo Sie die einzigartige Möglichkeit haben in den größten Untergrundhöhlen (Cenote) der Region zu Schwimmen, Tauchen und das Süßwasser zu entdecken. Wenn es genau diese Abenteuer sind die Sie suchen dann werden Sie sich in und um Playa wohlfühlen!

Es ist einfach dieses fantastische Tropikparadies zu erkunden, da die Spanischstunden am Vormittag sind wobei ich am Nachmittag viel Zeit hatte. Die Schule ist nur ein paar Minuten von der Fussgängerzone “La Quinta” entfernt, wo man viele Einkaufsläden, Restaurants und Bars mit Freunden aus der Schule besuchen kann. Ich habe viele Nachmittage damit verbracht auf “La Quinta” mit den Händlern auf Spanisch zu feilschen. Während ich Souvenirs für Freunde und Familie kaufte hatte ich auch viel Freude daran die Kreationen der Strassenkünstler zu bewundern: komplizierte Stein- und Holzschnitzereien, Keramik, handgewebte Hängematten und viele andere “recuerdos” (Souvenirs).

Immer wenn ich in die Restaurants und Cafés der Stadt gegangen bin und die rhythmische Mariachimusik gehört und die tropische Brise auf meiner Haut gespürt habe hatte ich das Gefühl, dass ich für immer hier bleiben möchte! Was auch toll ist: Playa ist gelassener und ruhiger als der nördlich gelegene Nachbar Cancun. Sie können alles hier zu Fuss erreichen. Der Strand ist nur zehn Minuten von der Schule entfernt. Nach dem Unterricht habe ich auf dem alabasterweißen Strand entspannt und bin ab und zu im warmen, türkisen, kristallklaren Wasser geschwommen. Die Strandbars sind perfekt für einen tropischen Fruchtsaft, Tacos oder Empanadas mit Meeresfrüchten. Manchaml spielt hier sogar Livemusik.

Die Schule in Playa del Carmen hat sogar einen eigenen Swimmingpool, Hängematten zum Entspannen, eine praktische Schulcafeteria und sogar eine schuleigenes Wohnheim mit Zimmern die eine Klimaanlage haben. Ich hätte keine bessere Wahl treffen können als Spanisch in Playa zu studieren. Es war eine unvergessliche und spaßige Erfahrung. Der Lernfortschritt im Spanischen aber auch die Erinnerungen und die Freundschaften werden mich immer begleiten!

Frank (USA)