Geschrieben von:Sprachreisen
Datum:May 30, 2014
Posted in:Blog / Standorte / Mexiko / Playa del Carmen / Playa del Carmen

Playa del Carmen

Ich bin gerade erst von meinem zweiwöchigen Aufenthalt in Playa del Carmen zurückgekehrt und würde Ihnen gern mehr über meinen tollen Urlaub erzählen! Wenn Sie gerade im Winter ein wenig Sonne brauchen, dann ist Playa genau der richtige Ort. Selbst im europäischen Winter haben Sie hier Temperaturen von über 30° Celsius!

Das Zentrum der Stadt ist die Quinta Avenida – eine Fussgängerzone, die parallel zum Strand verläuft und sich durch die ganze Stadt zieht. Hier können Sie shoppen gehen, in einer der vielen Bars und Restaurants preiswerte mexikanische Gerichte essen oder das lokale cerveza probieren.

Die große Attraktion in Playa del Carmen ist natürlich der wunderschöne Strand. Das war mein erster Besuch der Karibik und ich war vom beeindruckenden weißen Strand und dem warmen Wasser hin und weg! Wenn Sie sich für Wassersport interessieren dann ist das genau der richtige Ort denn hier können Sie Segeln, Schnorcheln und Tauchen. Eines meiner Urlaubshighlights war als wir den Bus zum „La Playa Tortuga“ genommen haben. Dieser liegt nur 15 Minuten entfernt und dort sind wir mit ausgewachsenen Schildkröten schwimmen gegangen! Am Abend dann haben wir ganz kleine Babyschildkröten gesehen – das war fantastisch!

Bevor ich nach Playa del Carmen kam, dachte ich, dass es bei meinem Urlaub nur um den Strand ging aber ich war wirklich überrascht zu sehen, wieviel man rund um die Riviera Maya und die Yucatanhalbinsel machen kann!

Attraktionen wie Chitchen Itza, eines der neuen Weltwunder, sind sehr leicht zu erreichen und einen Besuch wert! Ich persönlich habe aber die Ruinen von Coba bevorzugt. Diese sind zwar nicht so gut erhalten wie die von Chitchen Itza, aber zwischen den Ruinen kann man umherklettern. Man darf keine Höhenangst haben denn der Ausblick über den Dschungel ist atembraubend!

Wenn Sie die Möglichkeit haben, dann besuchen Sie auf jeden Fall einer der Cenoten der Region! Das sind dolinenartiges Kalksteinlöcher, das durch den Einsturz einer Höhlendecke vor Tausenden von Jahren entstanden sind. Heute sind sie mit kristallklaren Süßwasser gefüllt und eignen sich perfekt zum Schwimmen!

Ich habe mich in diesen Teil Mexikos wahrlich verliebt und kann es kaum erwarten noch einmal Playa del Carmen zu besuchen!

Phillippa