Geschrieben von:Students Stories
Datum:July 24, 2014
Posted in:Blog / Standorte / Mexiko / Playa del Carmen / Spaß in der Sonne!

Spaß in der Sonne!

Denke Sie an einen Spanischunterricht! Und nun denken Sie daran Spanisch nur fünf Minuten neben wunderschönen weißen Sandstrand und tükisblauen Karibikmeer zu lernen! Das klingt nach dem Paradies, weil es genau das ist! Playa del Carmen in Mexiko ist einfach der schönste Ort, den ich mir für einen Spanischkurs vorstellen kann.

Ich bin gerade erst von einer Sprachreise zurückgekehrt und bin immer noch beeindruckt wie lustig, freundliche, warmherzig und entspannt die Menschen dort sind – ich habe es geliebt! Aber wer würde nicht ein Karibikresort lieben, wo man faszinierende Mayaruinen und Wasserparks besuchen sowie verschiedene Wassersportarten ausprobieren kann?

An meinen ersten Abend in Playa Del Carmen bin ich die Haupteinkaufsstrasse “La Quinta” entlanggelaufen. Hier finden sich Strassencafés, charmante mexikanische Handwerksläden, lebhafte Bars und Nachtclubs sowie einige Restaurants, die jeden Geschmack bedienen! Nach der ‘La Quinta’ sollten Sie in die 30 Avenida zwischen Constituyentes und 34 Avenida gehen, denn dort finden Sie die authentische mexikanische Küche!

Playa del Carmen ist DAS Ausflugsziel unter Schülern, die Wassersport wie Kitesurfing, Windsurfen, Segeln, Schnorcheln, Parasailing, Angeln, Jetskifahren und vieles mehr ausprobieren möchten! Wenn man mit dem Jetski bei hoher Geschwindigkeit über die schaumig weißen Wellen prescht überkommt mich ein Adrenalinrausch! Schnorcheln und Tauchen sollten Sie unbedingt hier mal gemacht haben, denn nur so können Sie die farbenfrohe, reichhaltige Unterwasserwelt des weltweit zweitgrößten Barrierenriffs, dem Great Mayan Barrier Reef, kennenlernen. Ich habe faszinierende Fische, Seesterne, Krebse und alle möglichen Anemonen entdeckt! Bei dem wunderbaren Wetter, welches Playa Del Carmen ganzjährig zu bieten hat, wird es Ihnen jedoch keiner verübeln wenn Sie einfach nur mal entspannt am Strand sonnenbaden möchten! Und dabei können Sie von den abenteuerlustigen Wassersportlern auch gleich ein paar Fotos schiessen.

Ich fand es toll, dass die Sprachschule in Playa Del Carmen so viele Aktivitäten und Ausflüge für uns organisiert hat. So konnte ich viel mehr von der Yucatán-Halbinsel und der mexikanischen Kultur kennenlernen als wenn ich alles selbst arrangiert hätte. Ich habe einige beeindruckende Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel Chichen Itza besucht und habe an tollen Ausflügen wie Kayakfahren durch den Mangrovenwald teilgenommen! Holen Sie das Meiste aus dem Aktivitätenprogramm, der Lage der Schule und Ihrem Spanischkurs und Sie werden sich wünschen, hier immer bleiben zu wollen – denn das habe ich!

Beth (USA)