Geschrieben von:Sprachreisen
Datum:May 16, 2017
Posted in:Blog / Standorte / Spanien / San Sebastian / Sonnenaufgang und Sonenuntergang – Strände in San Sebastian

Sonnenaufgang und Sonenuntergang – Strände in San Sebastian

Bisher bin ich in San Sebastian seit etwa einem Monat. Wie in meinem vorherigen Blog bereits erwähnt, bin ich mit Apple Languages hier, um mein Spanisch zu verbessern! Während ich hier bin, werde ich die Stadt erkunden und zeige euch, wie es ist hier zu leben und Spanisch in San Sebastian zu lernen!                                                                             

Die Stadt ist berühmt für das Surfen und da fallen mir direkt die drei Hauptstrände ein:

  1. Playa de Zurriola
  2. Playa de la Concha
  3. Playa de Ondaretta

Zurriola

Hier gehen alle Surfer hin! Er ist groß genug, dass sowohl Anfänger, als auch Fortgeschrittene genug Platz am Strand finden, wobei letzere die Seite mit den größeren Wellen nehmen. Wenn Surfen nicht dein Ding ist.. oder das Wasser gerade ruhig ist, dann ist Zurriola der perfekte Platz, um einen Sonnenuntergang in San Sebastian zu sehen…

Zurriola Sunset 1 – San Sebastian Live

A post shared by Apple Language Courses (@applelanguages) on

Kinder, Teenager und Erwachsene gehen zu diesem Strand, um den Sonnenuntergang zu sehen, besonders am Wochenende! Geh am Besten mit Pintxos, die du an einer der Bars gekauft hast, an den Strand. Das Wetter ist (die meiste Zeit) gut und es bleibt abends lange hell. Ich liebe, dass sich die Leute dadurch mehr treffen und sogar mit ihren Kindern lange abends draußen bleiben. Das ist ganz anders als in England!

La Concha

Der größte und meist fotographierte Strand in San Sebastian ist La Concha. Bennant nach seiner Form- die einer Muschel ähnelt und einer der berühmtesten europäischen Stadtstrände ist. Einheimische und Touristen strömen zu diesem Strand, wenn die Sonne rauskommt, um sich zu sonnen, zu baden, Tretboot zu fahren oder die Umgebung zu genießen. Die Wege sind voll mit Menschen, die durch den Tag wandern, aber ich habe herausgefunden, dass wenn man um 07:00 kommt alles leer ist und man ohne die Menschenmenge joggen gehen kann… falls du so früh aufstehen kannst!

La Concha 1

A post shared by Apple Language Courses (@applelanguages) on

Ondaretta

Der letzte Strand ist Ondarette. Er ist am weitesten von der Altstadt (wo alle Bars sind) entfernt und ist auch der ruhigste Strand. Die Menschen laufen den Strand entlang, um die berühmte Peine de Vients’s Statue (Den Windkamm) von dem baskische Künstler Luis Peña Ganchegui zu sehen.

Von hier kannst du eine Seilbahn zum Monte Igeldo nehmen, um die tolle Aussicht auf die Stadt zu sehen.
Die Strände und die Menschen, die dort hingehenm, sind das Herz der Stadt. Besuche sie also direkt bei deinem Trip nach San Sebastian! 😊

Schau auf Instagram, um mehr über das Leben und Lernen in San Sebastian zu erfahren!


 

Catherine

Instagram