Geschrieben von:Sprachreisen
Datum:February 7, 2020
Posted in:Blog / Standorte / USA / San Diego / Das kalifornische Lebensgefühl in San Diego

Das kalifornische Lebensgefühl in San Diego

Wenn Sie den Strand, Sport und Charme der amerikanischen Städte lieben, dann ist San Diego genau der richtige Ort! Mit zwei gigantischen Stränden und einer Menge Wasseraktivitäten im Angebot, ist es einer der besten amerikanischen Städte, um Englisch zu lernen. Tauchen Sie ein und erschaffen Sie unvergessliche Erinnerungen im sonnigen Staat Kalifornien.

Lesen Sie weiter, um eine Vorstellung zu bekommen, wie ein Aufenthalt in der wunderschönen Stadt San Diego aussehen könnte.

Eine Woche Englisch in San Diego

Beim Englisch lernen in San Diego geht es nicht nur um die Schule. Sie haben viele verschiedene Möglichkeiten, um „America’ s finest city“ zu entdecken. Hier ein Einblick in den entspannten kalifornischen Lebensstil – eine typische San-Diego-Woche:

Montag 🚴

Sie beginnen Ihren Tag mit einer Radtour entlang der Küste. Werfen Sie einen Blick auf den Pacific Beach und den gleichnamigen Stadtteil, welcher direkt an den Strand anschließt. Nachdem Sie etwas Sonne getankt haben, machen Sie einen Spaziergang und saugen die Atmosphäre San Diegos auf. Anschließend holen Sie sich etwas zu essen bei einem der vielen Lokalen an der Strandpromenade.

Dienstag🐳

Am Dienstag gehen Sie auf eine Whalewatching-Tour (mit dem Boot oder Kajak) und lernen mehr über diese majestätischen Säugetiere in ihrem natürlichen Lebensraum. Wenn Sie damit fertig sind, geht es Richtung Coronado Beach. Hier haben Sie genug Zeit Ihr Hausaufgaben zu machen, während Sie auf den wunderschönen Sonnenuntergang warten, welcher von hier aus absolut spektakulär ist.

Mittwoch 🏌️

Als erstes nehmen Sie ein paar Golfstunden bei einem der vielen verfügbaren Kurse, arbeiten an Ihrem Umgang mit dem Schläger und Ihrem Schwung. Danach geht es mit der Klasse ins Baseballstadion, um ein Gefühl für den amerikanischen Sportgeist zu entwickeln.

Donnerstag 🐯

Sie entscheiden sich, den San Diego Zoo zu besuchen, um mehr über die 3500 Tiere zu lernen, die diesen Ort ihr Zuhause nennen. Nach diesem großartigen Besuch  geht es wieder an den Strand, um mehr von der kalifornischen Sonne abzubekommen oder um eine Runde im Ozean zu schwimmen.

Freitag 🎳

Nach der Schule leihen Sie sich ein Boot am Pacific Beach und erkunden den tiefblauen Ozean San Diegos. Abends geht es mit der Klasse bowlen, Sie genießen ein paar Kaltgetränke in Kombination mit leckerem amerikanischem Essen.

Samstag & Sonntag 🎰

Am Wochenende sind Sie Teil einer Schulexkursion nach Las Vegas. Während Sie da sind, besuchen Sie die National Parks, die die Stadt umgeben, und abends erleben Sie diesen ikonischen Ort bei Nacht. Vielleicht probieren Sie Ihr Glück in einem der Kasinos?

"

Die Strände von San Diego

San Diego bietet wundervolle Strände, die nur darauf warten entdeckt zu werden: der Coronado Beach, Zuhause des ikonischen Coronado Hotels, und der Pacific Beach im Nordwesten der Stadt.

Coronado Beach

Coronado Beach liegt auf einer Halbinsel, die mit San Diego verbunden ist. Auf dieser Halbinsel liegt der namensgebende Kurort Coronado. Dieser ist durch die Coronado Bridge mit dem Festland verbunden, was es sehr viel einfacher macht hin und zurück zu kommen.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Coronado Beach Resort (@coronadobeachresort) on

Dieser riesige Sandstrand ist perfekt, um Wassersport zu treiben, im warmen Wasser schwimmen zu gehen, etwas an der eigenen Bräune zu arbeiten oder einfach die Hausaufgaben an einem belebten Ort zu machen. Unsere Schule in San Diego bietet neben dem Sprachunterricht auch Surfkurse an, wenn Sie also schon immer mal Wellen reiten wollten, ist das der perfekte Ort dafür! Der Strand ist auch sehr beliebt bei allen, die gerne Beach Volleyball spielen – es stehen mehrere Felder zur Verfügung, falls Sie die Lust verspüren eine Runde zu spielen. Was auch immer Sie machen, der Coronado Beach ist ideal, um etwas Vitamin D abzukriegen und die atemberaubende Schönheit des Ozeans zu bestaunen. Wo wir gerade bei Schönheit sind: der Coronado Beach wird als einer der besten Orte gehandelt, um einen wunderschönen Sonnenuntergang zu erleben.

"

Pacific Beach

Auf der anderen Seite des Mission Bay liegt der Pacific Beach, welcher dem großen und energetischen Stadtviertel, das sich von der Küste zum Highway erstreckt seinen Namen leiht. Wie der Coronado Beach bietet der Pacific Beach viele Gelegenheiten zum Schwimmen, Surfen oder Sonnen. Falls Sie ein Abenteuer erleben wollen, dann leihen Sie sich ein Kajak oder Segelboot und verbringen Sie einen Nachmittag auf dem Wasser.

Auch ausleihbar sind so genannte Beach Cruiser: Fahrräder, die zur entspannten Fortbewegung am Strand optimiert sind. Diese Fahrräder bieten eine komfortable Möglichkeit, mehr von der Küste zu sehen – wenn nicht die gesamte Küste – und um die Geschäfte und Restaurants der Gegend auszukundschaften.

Glücklicherweise ist die Gegend um den Strand voll mit Restaurants und aller Art von Essensständen. Was auch immer Ihr Lieblingsessen oder Ihre Ernährungsweise ist, am Pacific Beach finden Sie garantiert etwas, das Ihnen schmeckt! Wenn Sie nach einem Ort zum Entspannen suchen, der nahe der Stadt ist, sind Sie hier an der richtigen Adresse.

Sport in San Diego

San Diego ist voll mit Sport. Ob Sie nun nach einer spannenden Partie zum Zuschauen suchen oder ein Spiel, welches Sie mit anderen genießen können, San Diego bietet Ihnen jede Menge Optionen.

Als Teil des Aktivitätenprogramms organisiert unserer Schule einen Besuch eines Baseballspiels im Petco Park Stadion. Baseball ist als amerikanischer Nationalsport ideal, um die sportliche Seele des Landes zu spüren. Tatsächlich ist das wahrscheinlich einer der amerikanischsten Erfahrungen, die Sie haben können – holen Sie sich einen Hot Dog und lehnen Sie sich zurück!

Haben Sie schon mal gegolft? Falls nicht warum nehmen Sie dann nicht ein paar Golfstunden und beschäftigen sich mit der beliebten Sportart? Lernen Sie wie man den Schläger schwingt wie ein Profi und schon bald können Sie allein auf dem Grün spielen. San Diego bietet eine große Auswahl an Golfkursen und Übungsplätzen, es wird also sicherlich etwas in der Nähe der Schule oder Ihrer Unterkunft geben.

Wenn Sie es etwas lockerer mögen, dann gibt es auch mehr als einmal die Chance, bowlen zu gehen, da es Bowlingbahnen in der ganzen Stadt gibt. Einen Abend hier zu verbringen, ist der perfekte Weg für etwas gesunde Konkurrenz in der Klasse, während Sie die Kaltgetränke und vielleicht auch einen amerikanischen Snack genießen.

"

Eine der beliebtesten Aktivitäten unserer Schule ist Indoor-Klettern. Das ist eine großartige Möglichkeit, die eigenen Grenzen zu testen und eine ordentliche Herausforderung zu genießen. Mal sehen ob Sie Ihre Klasse schlagen können – oder sogar sich selbst – und vielleicht auch Ihre eigenen Ängste. Eine aufregende Art, fit zu bleiben, bei der man definitiv im Nachhinein merkt, dass man Sport gemacht hat!

Erlebnisse in der Tierwelt

San Diego bietet auch einiges für alle, die sich für Tiere begeistern können. Die atemberaubendste Aktivität ist wahrscheinlich Teil einer Whalewatching Tour zu sein. Natürlich können Sie auch SeaWorld auf dem Festland besuchen und dort die Wale sehen, doch ist das nichts im Vergleich zu dem Gefühl, auf hoher See zu sein und den friedliebenden Giganten nahe zu kommen. Fahren Sie mit einem größeren Boot nach draußen oder wählen Sie eine noch viel immersivere Variante: ein Whalewatching-Kajak-Tour!

Für alle, denen der feste Boden unter den Füßen lieber ist, gibt es immer noch den San Diego Zoo. Dieser 25 Hektar große zoologische Garten ist das Zuhause von über 3.500 seltenen und gefährdeten Tieren, insgesamt sind es 650 Tierarten. Hier lernen Sie mehr über die Tierwelt, vor allem über dir vom Aussterben bedrohte, und was der Zoo gegen dieses Aussterben unternimmt.

Der San Diego Zoo ist tatsächlich einer der größten Akteure in Sachen Tierschutz weltweit. Zusammen arbeitet er mit dem Zoo Safari Park, dem San Diego Institute for Conservation Research und dem San Diego Zoo Global Wildlife Conservancy. Dieser Zoo ist mehr als nur eine simple Attraktion, die gebaut wurde, um Menschen zu bespaßen – hier können Sie aktiv den globalen Tierschutz und Tierwelt unterstützen, und somit diese vor dem Aussterben beschützen.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by San Diego Zoo (@sandiegozoo) on

 

Am Wochenende

Wenn Sie sich fragen was Sie am Wochenende machen können, unsere Schule weiß was zu tun ist! Es gibt verschiedene Optionen für Wochenendexkursionen und Aktivitäten.

Universal Studios

Alle Filmfans da draußen, ein Besuch der Universal Studios ist genau das Richtige. Die Mischung aus Vergnügen und lehrreichen Sehenswürdigkeiten macht es zum perfekten Ort für Leute allen Alters. Die Studiotour ist schon fast ikonisch – besuchen Sie die größte Filmset-Konstruktion der Welt, welche in Zusammenarbeit mit dem berühmten Regisseur Steven Spielberg entstand. Schließen Sie sich der Tour an und lernen Sie mehr über den Prozess Filme Machens, Aufbau eines Filmsets und mehr, geführt von Ihrem Video-Tourguide: Talkshow-Gastgeber Jimmy Fallon.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Universal Studios Hollywood (@unistudios) on

Potterheads aufgepasst: der Park hat auch einen Teil namens „The Wizarding World of Harry Potter“ (die Zaubererwelt des Harry Potter), hier können Sie Teile Hogwarts erkunden, Geschäfte aus Hogsmeade besuchen und Fahrgeschäfte wie den Flug des Hippogreifs austesten. Ideal, um sich in der magischen Welt von J.K. Rowling  zu verlieren und ein paar der bekanntesten Orte aus der Handlung live zu erleben.

Wenn Sie auf Action stehen, können Sie sich auch ein paar Shows im Park anschauen. Ein Beispiel dafür ist die beliebte Special Effects Show, welche den Zuschauenden zeigt wie realistische Kampfszenen entstehen, wie Sequenzen ohne Schwerkraft erzeugt werden und was es braucht, um einen Horrorfilm zu drehen. Doch seien Sie gewarnt: es ist nicht ungewöhnlich, dass Teile der Zuschauerhaft mit auf die Bühne geholt werden! Jetzt mal ehrlich, gibt es einen besseren Weg zu lernen und zu erleben welche Magie hinter den Filmen steckt?

Die Nummer eins in Sachen Shows bleibt aber WaterWorld. Diese spannende Liveshow voller Feuergefechte und Explosionen hat es in sich – Teil davon ist sogar ein Flugzeugabsturz! Wenn Sie sich für Action begeistern können und die Fahrgeschäfte nicht genug Adrenalinkicks geben, probieren Sie das. Die Show wird sogar noch besser durch den unglaublichen Nachbau des Atolls – die schwimmende Gemeinde aus dem Film, auf welcher die Attraktion basiert – welches die Erfahrung sogar noch einzigartiger macht.

Mehr Amerika

Unsere Schule bietet auch Exkursionen zu anderen beliebten Reisezielen Kaliforniens an, was die perfekte Möglichkeit ist, noch mehr von diesem sonnigen Staat zu sehen. Machen Sie mit und entdecken Sie Las Vegas, Hollywood oder San Francisco, lernen Sie mehr über die ikonischen Sehenswürdigkeiten dieser weltbekannten Städte.

"

In San Francisco können Sie sich auf zur Golden Gate Bridge machen, diese gigantische rote Konstruktion wurde vor über 80 Jahren gebaut. Die ikonische Brücke ist ein Zeugnis dafür, wozu Menschen alles im Stande sind. In der Nähe gibt es den Golden Gate Park, ein große öffentliche Grünfläche innerhalb der Stadt, die sogar größer als der New York Central Park ist. Als grüne Oase inmitten dieser geschäftigen Metropole bietet der Park eine große Auswahl an Sachen, die man sehen und machen kann, und ist absolut einen Besuch wert.

"

Hollywood ist ein weiterer Ort für Filmfans und ein Brennpunkt der weltweiten Popkultur. Sie können zum Beispiel das Wachsmuseum oder Madame Tussauds besuchen und herausfinden, wie nah die Figuren an die Realität rankommen. Es gibt außerdem eine große Auswahl an Kinos und Hollywood-Museen sowie den weltberühmten Walk of Fame. Neben den ganzen offensichtlichen Sehenswürdigkeiten ist Hollywood auch voller Modegeschäfte, Lokale mit einer großen Auswahl an Essen sowie belebten Bars.

"

 

Las Vegas – im benachbarten Nevada – währenddessen ist ein Ort, den Sie gesehen haben müssen, um ihn in seiner Vollständigkeit zu begreifen. Als allererstes ist da das Nachtleben, welches Sie sich nicht entgehen lassen sollten, wenn Sie dort hinfahren. Der ganze Strip ist beleuchtet mit hellen, farbenfrohen Lichtern, was dem ganzen Ort einen einzigartigen Charm gibt. Während Ihres Besuchs können Sie sich ja in einem der vielen Kasinos probieren oder ein leckeres Abendessen genießen. Doch denken Sie dran: die Stadt hat mehr zu bieten als das. Sie können auch verschiedene Museen besuchen oder Zeit im belebten Kunstviertel der Stadt verbringen. Vergessen Sie auch nicht, dass Vegas von vielen Nationalparks umgeben ist, wie zum Beispiel dem Death Valley National Park, dem Mojave National Preserve und der Canyon National Conservation Area. Nutzen Sie die Gelegenheit und bestaunen Sie die wunderschöne Wüste Nevadas!

Was jetzt?

Wenn Sie mehr über San Diego und unsere dortigen Englischkurse erfahren wollen, dann schauen Sie auf unserer Website vorbei. Falls Sie Fragen zu den verfügbaren Kursen haben, kontaktieren Sie uns und finden Sie mehr heraus.