Geschrieben von:Students Stories
Datum:June 6, 2014
Posted in:Blog / Standorte / Deutschland / Lindau / Lindau – wo ist das?

Lindau – wo ist das?

Als ich mich letztes Jahr entschied mit einem Sprachkurs mein Deutsch zu verbessern wollte ich irgendwo hin wo die Atmosphäre freundlich ist, wo man viel erleben kann und wo ich noch nie war! Dann wurde ich auf die Sprachschule in Lindau, Bayern aufmerksam und ich habe mich richtig auf meinen Trip gefreut!

Auf meiner Reise von Oslo nach München habe ich im Reiseführer über die tolle Landschaft gelesen und ich wollte nun auch sehen wie es da wirklich aussieht!

Lindau liegt am Bodensee direkt an der österreichischen Grenze und nur ein paar Kilometer von der Schweiz entfernt. Ich habe während des Aufenthaltes in dem schuleigenen Wohnheim gewohnt. Dort hatte ich ein richtig schönes Zimmer und habe die Küche mit meinem internationalen Mitbewohnern geteilt. So war es sehr einfach Freunde kennenzulernen um sich schnell wohlzufühlen.In nur acht Wochen habe ich viele Freunde kennengelernt und ich hoffe, dass ich sie eines Tages mal alle besuchen kann

Vom Wohnheim zur Schule sind wir nur zehn Minuten zur Schule gelaufen und das habe ich jeden Tag als Start und Wecker sehr genossen! Die Schule leigt ausserdem gleich neben dem wunderschönen Hafen auf der Insel Lindau! In meiner Klasse hatte alle andere Nationalitäten. Der Unterricht war interessant und die Lehrer wussten uns immer zu motivieren wenn die Party der letzten Nacht mal wieder lang war und wir einfach nicht genung Schlaf bekommen hatten!

Ein anderer Grund warum ich den Deutschkurs so mochte waren die unzähligen Aktivitätenmöglichkeiten! Das Freizeitprogramm war riesig und so konnte ich Dinge machen, die ich noch nie probieren durfte! Durch die tolle Lage am Bodensee neben den Bergen konnte ich schwimmen gehen oder Bootstouren durch den Hafen machen. Abends dann haben wir am Ufer gegrillt und haben typisch deutsche Würstchen gegrillt und das deutsche Bier genossen! Wir haben uns zusammen um das Feuer versammelt, den Sonnenuntergang genossen gesungen und einfach nur Spass gehabt.

Lindau selbst ist nur eine kleine Stadt aber durch die gute Anbundung mit dem Zug kann man fast alles sehr leicht erreichen. Am Wochenende sind wir oft nach Bregenz in Österreich gefahren, welches nur 15 Minuten entfernt liegt. Auch hier gibt es wie in Lindau Bars, Pubs, Cafés und Discos. Zudem ist Österreich ja für die Berge bekannt und deshalb habe ich am Ausflug zum Lünersee teilgenommen oder bin den höchsten Ber des Rätikon erklommen – der Schesaplana! Auf 2900 Metern Höhe hatte ich einen fantastischen Ausblick!

Ich war sehr glücklich, dass ich in Lindau gelandet bin aber nichtsdestotrotz wollte ich nach München zum Oktoberfest! Ich habe am „Must-Do“-Zweitagesausflug nach München teilgenommen und habe beim berühmten Oktoberfest das typische bayerische Bier und Essen sowie Blasmusik und Biergartenatmosphäre genossen! Ich mochte München aber Lindau war mir lieber! Ich habe besonders die Vielfalt dort geliebt. In eine Großstadt kann immer gehen aber wann denkt man schon daran in eine Kleinstadt zu gehen wo die Supermarktverkäuferin deinen Namen kennt?

Ich freue mich so sehr, dass ich diesen Herbst wieder einen Sprachkurs an der Sprachschule in Lindau belegen werde. Diesmal um das DaF-Zertifikat zu absolvieren – spannend!

Katrine (Norwegen)