Geschrieben von:Sprachreisen
Datum:October 9, 2017
Posted in:Blog / Standorte / Frankreich / Bordeaux / Bordeaux – eine meiner Lieblingsstädte in Europa!

Bordeaux – eine meiner Lieblingsstädte in Europa!

Hallo zusammen! Da ich von meiner Abstammung her zum Teil ein Bordelais (Bordeaux) bin und dort auch für einige Zeit gelebt habe, dachte ich, dass es an der Zeit ist, einen Blogeintrag über das zu schreiben, was man in Bordeaux unternehmen kann. Möglicherweise wissen Sie nicht, was Sie mit nur einem oder zwei Tagen in einer meiner europäischen Lieblingsstädte machen können. Oder Sie haben vielleicht das Glück, für eine oder mehrere Wochen einen Französischkurs besuchen zu können.

Wir haben zuvor über Insidertipps geschrieben, aber ich möchte Ihnen nun Empfehlungen zu meinen Lieblingsorten in Bordeaux geben, an denen man Essen gehen und Spaß haben kann. Also lassen Sie uns ohne weitere Umschweife anfangen!

Frühstück/Brunch in Bordeaux

Die beste Möglichkeit, um den Tag zu beginnen, ist ein Brunch in La Cagette. Das ist ein schönes kleines Restaurant ganz im Zentrum der Stadt. Ich entscheide mich normalerweise für ihren Orangenblüten-Joghurt mit Erdbeeren und Popcornmüsli. Lecker!

Danach würde ich empfehlen, zum Place de la Bourse (Börsenplatz) zu gehen. Das ist unser Pendant zur Wall Street in New York City.

Von dort aus sollten Sie den Miroir d’eau (Wasserspiegel) bewundern, der sich gleich vor dem Börsengebäude befindet. Spazieren Sie an der Garonne entlang bis zum Place des Quinconces. Hier ist die wichtigste Sehenswürdigkeit das Girondistendenkmal. Die Girondisten waren eine revolutionäre politische Partei während der Französischen Revolution. Die Mitglieder kamen alle aus dem französischen Departement Gironde, wo sich Bordeaux, sein Verwaltungsbezirk, befindet.

Mittagessen in Bordeaux

Mein nächster Vorschlag ist das Mittagessen im Restaurant l’Orangerie, das nur 5 Minuten vom Girondistendenkmal entfernt ist. Es befindet sich neben einem 10 Hektar großen Park, dem Jardin Public (Öffentlicher Garten) von Bordeaux. Ich persönlich liebe die Atmosphäre dort, vor allem wenn die Sonne scheint! Mein Favorit und Top-Tipp hier ist der gegrillte Seehecht.

Warum nicht nach dem sicherlich super leckeren Mittagessen einen Spaziergang im Park machen? Es gibt eine Menge verschiedene Wege, die Sie durch den Park führen. Einfach ein wirklich wunderschöner Ort. Sie sollten nicht unterschätzen, wie groß dieser grüne Fleck im Zentrum der Stadt wirklich ist. An jedem Tag und zu jeder Zeit wird Sie ein Spaziergang durch dieses Juwel ganz sicher überraschen.

Nächster Halt: Place Gambetta, einer der Hauptplätze Bordeauxs. Um den Platz herum finden Sie eine große Anzahl kommerzieller Einrichtungen, wie Geschäfte, Bars und Restaurants. Alle sind sehr günstig gelegen, gleich um die Ecke von unserer Französischschule.

Sie möchten sich bestimmt die Zeit nehmen, um entweder Baillardran oder La Toque Cuivree zu besuchen, zwei Läden, die auf Cannelés (wohl eine der bekanntesten süßen Spezialitäten Bordeauxs) spezialisiert sind. Wenn Sie meinen Blogeintrag über die Gastronomie in Südfrankreich gelesen haben, werden Sie wissen, wie BESESSEN ich von Cannelés bin! Eine Reise nach Bordeaux, ohne sie zu PROBIEREN, ist eine verschwendete Reise.

Der Place Gambetta ist ein schöner Ort, um herumzulaufen und die Stadt in Ihrem eigenen Tempo zu entdecken. Er befindet sich im Herzen von Bordeaux und alles ist von dort aus leicht zu erreichen.

Weitere Favoriten in Bordeaux

Mittlerweile sind Sie wahrscheinlich ein bisschen müde davon, mit mir herumzulaufen. Deswegen hier eine kurze Liste mit einigen meiner anderen Lieblingsorte!

  • Pâtisserie David Capy – französische Konditorei (Ich empfehle ein Karamell-Éclair oder eine Erdbeer-Litschi-Makrone)
  • Aux Mots Bleus – ideal für einen Brunch (Empfehlung: Lachs- und Zucchinikuchen oder der ‘Frühlingssalat’)
  • L’Oiseau Bleu – perfekt fürs Mittagessen (Ich kann ihr Garnelen-Blanquette mit Gemüse wärmstens empfehlen)
  • O Sorbet d’Amour – der beste Ort für Eis (Ich liebe ihr Tarte Tatin- oder Lavendel-Eis, ebenso wie ihre Litschi- oder Mojitosorbets)
  • Chez Fred – schöne zentral gelegene Bar
  • Aux 4 coins du vin – mein Lieblingsweinlokal (mehr als 800 Weine und sehr leckere Delikatessenplatten, inklusive einer vegetarischen!)

Maria

 

 

Adressen:

La Cagette8 Place du Palais, 33000 Bordeaux
L’OrangerieJardin Public, Cours de Verdun, 33000 Bordeaux
David Capy7 Rue Michel Montaigne, 33000 Bordeaux
Aux Mots Bleus4 Place Jean Moulin, 33000 Bordeaux
L’Oiseau Bleu127 Avenue Thiers, 33100 Bordeaux
O Sorbet d’Amour – (mehrere Standorte)
11 Place du Parlement, 33000 Bordeaux
Promenade Sainte Catherine, 33000 Bordeaux
14 Place Gambetta, 33000 Bordeaux
Chez Fred19 Place du Palais, 33000 Bordeaux
Aux quatre coins du vin8 Rue de la Devise, 33000 Bordeaux