Geschrieben von:Sprachreisen
Datum:October 12, 2017
Posted in:Blog / Standorte / Italien / Bologna / Eataly World Bologna – Italiens erster kulinarischer Freizeitpark

Eataly World Bologna – Italiens erster kulinarischer Freizeitpark

Wenn Sie das Wort ‘Freizeitpark’ hören, denken Sie wahrscheinlich an Achterbahnen, Karussells, Wildwasserbahnen und Geisterbahnen. Die Dinge, die Ihnen in den Sinn kommen, wenn Sie ‘Italien’ hören, sind wahrscheinlich historische Stadtzentren, herrliches Wetter und… LECKERES ESSEN!

Sie lieben Essen und besuchen gerne Freizeitparks? Dann werden Sie sich ganz bestimmt freuen, wenn Sie erfahren, dass die italienische Stadt Bologna bald das Zuhause eines Freizeitparks sein wird, der ganz dem italienischen Essen gewidmet ist: Eataly World!

Das innovative Konzept dieses Freizeitparks bietet Ihnen nicht nur hervorragendes Essen. Es gibt Ihnen außerdem einen Einblick in die Zubereitung typisch italienischer Spezialitäten. Oh, und der Eintritt ist übrigens frei!

Eataly Worlds Markt und Restaurants

Der Freizeitpark wird insgesamt eine Fläche von 100.000 Quadratmetern einnehmen. Er wird seine eigenen Bauernhöfe, Fabriken, Restaurants und einen riesigen Marktplatz mit über 100 Läden haben. Schlendern Sie an unzähligen Marktständen vorbei und tauchen Sie vollständig in das beeindruckende breite Sortiment an regionalen Produkten ein! Diese dienen alle sehr gut als Zutaten für Ihre nächste selbstgemachte leckere Pasta, Pizza, oder vielleicht doch lieber ein Risotto?

Machen Sie sich keine Sorgen, falls Sie Ihren eigenen Kochkünsten nicht vertrauen. Sie werden eine köstliche italienische Mahlzeit trotzdem nicht verpassen! Sie werden hier das finden, wonach Sie suchen. Eataly World wird etwa 25 Restaurants und insgesamt mehr als 40 verschiedene Orte zum Essen gehen bieten. Verschiedene Regionen Italiens werden hier vertreten sein und Sie werden traditionelle italienische Trattorias, Sternerestaurants, Bistros und Essensstände finden.

Nachdem Sie Ihre frische italienische Lieblingspasta gegessen haben, möchten Sie vielleicht lernen, wie man sie wie ein echter Italiener zubereitet. Während Sie Eataly World entdecken, werden Sie Antworten zu all Ihren Fragen über Pasta, Pizza, Gebäck und mehr finden!

Erfahren Sie mehr über das Essen auf Ihrem Teller

Der Slogan des Freizeitparks lautet “From field to fork” (Vom Feld zur Gabel), was bedeutet, dass Sie in Eataly World die Möglichkeit haben, etwas über jeden einzelnen Zubereitungsschritt Ihres italienischen Gerichtes zu lernen. Der Park, der am 15. November 2017 eröffnet wird, wird eine große landwirtschaftliche Fläche bieten. Sie werden mit eigenen Augen sehen können, wie das Getreide angebaut wird, das später in der Pasta landet.

Sie werden außerdem Kühe kennenlernen, die die Milch für den Parmesankäse produzieren, den Sie auf Ihre Pasta streuen! Nachdem Sie entdeckt haben, wo die Zutaten herkommen, können Sie zusammen mit anderen Essensliebhabern an einem Kochkurs teilnehmen.

Selbst wenn Sie kein großartiger Koch sind, nach dieser lehrreichen Erfahrung wird es nicht länger nötig sein, während eines gemütlichen Abends mit Freunden Pizza zu bestellen. Sie werden sie selbst zubereiten können!

Brauchen Sie noch mehr Unterhaltung, um überzeugt zu sein? Dann wird es Sie freuen, zu hören, dass es in Eataly World mehrere ‘lehrreiche Fahrten’ geben wird. Diese interaktiven Multimedia-Erlebnisse werden Ihnen nicht nur jede Menge Informationen über italienisches Essen und italienische Landwirtschaft geben. Sie werden es Ihnen außerdem ermöglichen, durch die Zeit zu reisen und zu erfahren, wie sich die Beziehung zwischen Mensch und Natur über die Jahre hinweg entwickelt hat.

Der Nachhaltigkeit verpflichtet

Was ich sehr beeindruckend finde ist, dass die Gründer uns nicht nur solch eine tolle und interessante Erfahrung bieten, sondern gleichzeitig auch ein Zeichen für den Umweltschutz setzen wollen. Sie werden ein riesiges Energiesystem installieren, das aus 44.000 Solarmodulen bestehen soll. Diese werden einen großen Anteil des Energieverbrauchs des Freizeitparks abdecken.

Bologna ist die Hauptstadt der italienischen Region Emilia-Romagna, die der Geburtsort von vielen italienischen Delikatessen ist. Diese sind unter anderem weltberühmte Delikatessen wie Parmaschinken, Parmesankäse, Mortadella, Bolognesesauce und Balsamicoessig. Eataly World wird Ihnen also auf jeden Fall einen Einblick in die wahre regionale Küche gewähren.

Um sich einen noch besseren Eindruck von diesem faszinierenden Freizeitpark zu verschaffen, können Sie sich hier das offizielle YouTube-Video ansehen:

Sich selbst mit köstlicher Pizza und Pasta zu umgeben, hört sich für mich unglaublich verlockend an! Wenn Sie also Ihren nächsten Sprachkurs an unserer Italienischschule in Bologna besuchen, sollte Ihr Aktivitätenprogramm auf jeden Fall einen Besuch von Eataly World beinhalten. Sie können Italienisch lernen, während Sie vollständig in die italienische Gastronomie eintauchen. Erweitern Sie Ihr italienisches Essensvokabular, aber achten Sie auf Ihre schlanke Linie!

Sabrina