Geschrieben von:Sprachreisen
Datum:May 29, 2014
Posted in:Blog / Standorte / Italien / Mailand / Entdecken Sie Mailand!

Entdecken Sie Mailand!

Ich bin gerade erst aus Mailand wiedergekommen und ich hatte dort eine fantastische Zeit! Es gibt dort so viel zu erleben und zu sehen – und nein es geht nicht immer nur ums Shoppen (aber das ist auch exzellent!). Ich war jetzt schon einige Male in Mailand und ich werde diese Stadt auch weiterhin gern besuchen. Ich kann ohne zu Zögern Mailand als exzellenten Ort empfehlen um Italienisch zu lernen.

Wenn Sie an italienischer Kultur, Geschichte, Kunst, Musik und Shopping interesiert sind dann ist Mailand perfekt für Sie! Sie hat auch eine großartige Lage um andere spannende Orte in Norditalien zu besuchen, wie etwa die Seen, Turin, Verona und Genua!

An meinem esten Abend bin ich auf dem Piazza del Duomo entlangspaziert. Der liegt im Herzen der Stadt und befindet sich in der Nähe der Schule. Im Abendlicht sieht der Duomo sehr magisch aus und funkelt im hellen Elfenbein im Sonnenuntergang. Als ich dann auf den Treppen des Duomo saß habe ich mein Gelato genossen (das beste Eis, was ich je hatte) und dabei den Mailändern zugeschaut wie sie über den Platz liefen auf dem Weg zu aperitivo und Abendessen.

Ich habe dann an meinem zweiten Abend an dieser Mailänder Tradition aperitvo teilgenommen. Ich habe mich für den Navigli-Stadtteil entschieden, da dieser berühmt ist für ein fantastisches Nachtleben. Man bestellt einen Cocktail und bekommt verschiedene Teller mit Oliven, Pizza und Chips gleich dazu. In einer anderen Bar hatte das aperitivo die Form von einem Buffet. Nachdem man einen Drink bestellt hatte konnte man sich so oft wie möglich Nachschlag am Buffet holen. Pasta, Risottos, Pizza, Käse, Schinken, Brote und gegrilltes Gemüse wie Zucchini, Auberginen und Paprika waren nur einige der Mahlzeiten, die dort zu finden waren.

Das tolle am aperitivo ist, dass wenn Sie eine tolle Bar gefunden haben, dann müssen Sie nicht einmal danach noch Abendessen gehen.

Neben dem Duomo habe ich noch andere Sehenswürdigkeiten besucht, so etwa die Galleria Vittorio Emmanuele II (ein beeindruckendes Shoppingcenter gleich neben dem Duomo), das Castello Sforzesco (von den Stadtherren Mailands erbaut) und Parco Sempione (ein toller Park, der auch als Triennale Kunstgalerie genutzt wird). Ich bin auch zum berühmten Quadrilatero d’Oro gelaufen, wo Sie einige der exklusivsten Modemarken der Welt finden wie Prada, Armani, Gucci und Dolce e Gabbana. Leider konnte ich mir nur die Schaufenster anschauen anstatt was zu kaufen, aber es gab in anderen stadtteilen auch viele Läden die etwas bescheidener bei den Preisen waren. Wenn Sie etwas Schönes und Einzigartiges suchen, dann werden Sie sicher im Breraviertel fündig.

Ich hatte eine wundervolle Zeit in Mailand und ich freue mich auf den nächsten Besuch in dieser tollen Stadt!

Anne-Marie