Geschrieben von:Sprachreisen
Datum:June 6, 2019
Posted in:Blog / Informationen / Spaß mit Sprachen / Tag der russischen Sprache

Tag der russischen Sprache

Heute ist der 6. Juni, was bedeutet es ist der Tag der russischen Sprache! Dieser Tag wurde 2010 von der UNESCO ins Leben gerufen und feiert die Mehrsprachigkeit und kulturelle Vielfältigkeit inmitten der Vereinten Nationen.

Die Tage der Sprachen dienen dazu, den gleichwertigen Gebrauch aller sechs offiziellen Sprache zu fördern.

Wir haben den Tag der französischen Sprache schon in einem vorherigen Blog erwähnt, heute liegt der Fokus aber auf Russisch!

Alexander Sergeyevich Pushkin (Александр Сергеевич Пушкин)

Warum feiern wir die russische Sprache am 6. Juni? Der Hauptgrund ist, dass der 6. Juni der Geburtstag von Aleksandr Pushkin ist!

Pushkin war ein Poet, weitestgehend als Vater der modernen russischen Literatur gehandelt. Er war zudem aber auch eine kontroverse Persönlichkeit. 1820 wurde er von Zar Alexander ins Exil geschickt, teilweise wegen den politischen Unruhen, die er Zuhause auslöste, daraufhin trat er in eine Geheimgesellschaft ein, die 1821 teilweise Auslöser für die Griechische Revolution war! Zudem wuchs Pushkin Französisch sprechend auf, da er in einem Haushalt erzogen wurde, in dem das Personal französisch war.

Pushkins Dichtkunst

Das erste Gedicht Pushkins wurde publiziert als er gerade mal 15 Jahre alt war. Sein experimenteller Schreibstil bescherte ihm einen großen Ruf in der Literaturszene. Mit seinem Engagement für eine radikale Sozialreform wurden er und seine politisierte Poesie berüchtigt in den Reihen des Adels.

Pushkins sehr differenzierter Stil beeinflusste die spätere russische Literatur maßgeblich. Das russische Vokabular hatte Lücken, welche Pushkin mit selbstkreierten Lehnworten füllte. Viele dieser entnahm er dem Französischen. Der Rhythmus seiner Poesie und seiner Prosa – einzigartig und umstritten zu der Zeit – wurde zur Grundlage der modernen russischen Poesie. Pushkins active Karriere inspirierte die Werke von Autoren wie Leskov, Yesenin und Gorky.  Es wird gesagt, dass seine charakteristische Art mit Worten umzugehen, sogar Leo Tolstoy beeinflusst hat. Eine Person wie er ist das perfekte Symbol für einen Tag der der meistgenutzten Muttersprache Europas gedenkt.

Nebenbei erwähnt: Russisch ist nicht nur eine wichtige Sprache auf der Erde – Astronautinnen und Astronauten lernen die Sprache, um mit Missionszentrum zu kommunizieren!

Russisch ist die Muttersprache von über 150 Millionen Menschen und Amtssprache in Belarus, Kasachstan, Kirgisistan, Russland und Tadschikistan. Der Einfluss der damaligen Sowjetunion bedeutet ebenfalls, dass Russisch in vielen Ländern ein anerkannte und wichtige Zweitsprache ist. Die Gesamtmenge an fließend Russischsprechenden liegt weltweit bei über 265 Millionen Menschen.

Russisch im Ausland lernen

Ob Sie sich nun in Osteuropa unterhalten wollen – oder vielleicht sogar im Weltall – Sie können Russisch lernen mit Apple Language Courses! Der 6. Juni ist reserviert für den Tag der russischen Sprache, doch jeder Tag im Jahr ist ein guter Tag, um Russisch in Russland zu lernen.

In diesem unglaublichen Land bringt jede Jahreszeit etwas Unvergessliches mit sich. Im Winter können Sie durch die schneeweißen Straßen laufen, die so direkt aus der großartigen russischen Literatur stammen können. Im Frühling können Sie Teil der Festivitäten des schmelzenden Schnees sein. Die langen Abende im Sommer bieten die perfekte Ausrede, um bis tief in die Nacht wach zu bleiben. Als eine der sechs offiziellen Sprachen der Vereinten Nationen, gab es nie eine bessere Zeit, um Russisch zu lernen.

Nehmen Sie Unterricht an Schulen in St. Petersburg oder Moskau. Wir bieten auch Russischkurse in Riga, Lettland und Kiew, Ukraine. Wenn Sie aus der EU sind, brauchen Sie nicht mal ein russisches Visa. Sie können auch 90 Tage in einem 180-Tage-Zeitraum im Schengen-Raum verbringen. Das ist vor allem nützlich für Schülerinnen und Schüler aus den Vereinigten Staaten, Kanada, Südkorea oder der Schweiz!

Russisch – Perfekt für Insta

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Apple Language Courses (@applelanguages) on

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Apple Language Courses (@applelanguages) on

Wir freuen uns immer, wenn wir Ihnen bei russischen Sprachkursen weiterhelfen können.  Wir können auch Ray geben zu den Voraussetzungen, um nach Russland einreisen zu dürfen.

Kontaktieren Sie uns jetzt und beginnen Sie Ihr russisches Sprachabenteuer!