Geschrieben von:Apple Languages
Datum:December 10, 2014
Posted in:Blog / Standorte / Brasilien / Salvador da Bahia / Tipps für Ihre Reise nach Salvador da Bahia, Brasilien

Tipps für Ihre Reise nach Salvador da Bahia, Brasilien


Warning: Use of undefined constant php - assumed 'php' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /data/sites/web/applelanguagesde/www/blog/wp-content/themes/applev5/single.php on line 27

  Die WM 2014 hat uns gezeigt, wie herzlich und tolerant Brasilien Besucher aus der ganzen Welt empfängt! Das riesige und wunderschöne Land ist ein Schmelztiegel verschiedenster Nationalitäten, Kulturen und Traditionen: die Hälfte der brasilianischen Bevölkerung hat europäische Wurzeln und die ethnische Vielfalt des Landes nimmt mit jedem Jahr weiter zu!

Trotz der offenen Atmosphäre ist eine gute Vorbereitung für jede Reise wichtig! Daher geben wir Ihnen an dieser Stelle all die hilfreichen Informationen und Tipps, die wir von unserer Portugiesisch-Schule in Salvador da Bahia erhalten haben.

Visa
Sprachschüler aus den meisten Nationalitäten können bis zu 90 Tage in Brasilien bleiben und ihren Aufenthalt vor Ort auf 180 Tage verlängern. Staatsbürger der USA, Kanadas, Australiens, Japans und Russlands müssen normalerweise ein Visum beantragen.
Vor Ihrer Reise sollten Sie sich beim brasilianischen Konsulat in ihrem Heimatland zu den Einreisebedingungen informieren. Wenn Sie ein Visum benötigen, ist ein Touristen-Visum meist die einfachste und kostengünstigste Lösung – und absolut ausreichend um einen Sprachkurs zu absolvieren. Sobald Sie die gesamte Kursgebühr entrichtet haben, stellt unsere Sprachschule Ihnen gerne das erforderliche Einladungs-Schreiben aus.

Versicherung
Wir empfehlen all unseren Sprachschülern, sich vor einer Auslandsreise so umfassend wie möglich versichern zu lassen. Zahlreiche Unternehmen bieten eine kombinierte Reise- und Gepäckversicherung an, die in Notfällen und bei Gepäckverlust zum Tragen kommt. Eine Reiserücktrittsversicherung stellt außerdem sicher, dass Ihnen im Falle einer Stornierung die bereits bezahlten Kosten zurück erstattet werden.

Geld
Obwohl Brasilien sicher nicht das günstigste Land der Welt ist, werden Sie nicht mehr als 20 Dollar täglich benötigen, vorausgesetzt Sie haben eine Unterkunft mit Halbpension gebucht. Natürlich werden Sie mehr Ausgaben haben, wenn Sie regelmäßig essen gehen oder sich selbst um Ihre Unterkunft kümmern. Sie sollten jedoch auf keinen fall mehr als 1000 Dollar in bar ins Land einführen und für unerwartete Kosten eine Kreditkarte dabeihaben.
Die Geldautomaten in Brasilien akzeptieren normalerweise Visa- und Masterkarten, lassen sich jedoch selten außerhalb von Banken oder Flughäfen finden. Unsere Schule in Salvador da Bahia liegt nur wenige Gehminuten von verschiedenen Banken entfernt.

Kleidung
Während sich die Brasilianer tagsüber gerne gemütlich kleiden, wird am Abend auf elegante Outfits Wert gelegt. Jedoch werden Sie in den hiesigen Modeläden alles finden, was man sich nur vorstellen kann! Wir empfehlen Ihnen vor allem leichte und bequeme Kleidung einzupacken und auf keinen Fall Sonnencreme, einen Sonnenhut, Badekleidung und Sandalen für den Strand zu vergessen! Besonders in Rio ist es unüblich, am Strand große Badehandtücher zu nutzen. Anstatt dessen sitzen Frauen meist auf einem modischen Strandtuch (Kanga) und Männer auf einem Stuhl (gibt es vor Ort günstig zu kaufen) oder einfach im Sand.

Wetter
Da das Wetter in Brasilien ausgesprochen heiß und feucht ist, sollten Sie sich regelmäßig abkühlen und großen Wert auf Hygiene legen! Nur fünf Gehminuten von der Schule entfernt finden Sie eine Wäscherei, bei der Sie Ihre Kleidung innerhalb von einem Tag waschen lassen können.
Durchschnittliche Lufttemperatur: Sommer: 28–34°C, Winter: 21–26°C
Durchschnittliche Wassertemperatur: Sommer: 23–27°C, Winter: 15–20°C
Internet
Das Schulgebäude verfügt über kostenlosen WLAN-Zugang und neben einem Einkaufszentrum direkt nebenan, gibt es in der näheren Umgebung auch zahlreiche Internetcafés!

Die Bahianische Küche
Die Küche in Salvador da Bahia ist eine exotische Mischung aus afrikanischen Einflüssen und den fantastischen Fleischgerichten der traditionellen Grillrestaurants ‚Churrascarias’. Zu der typischen Ernährung dieser Region gehören Bohnen, Reis, verschiedene Gemüsesorten, Meeresfrüchte, Rind, Huhn und eine riesige Auswahl an frischem Obst!
Es wird generell empfohlen, nur gekühltes und gefiltertes Wasser aus Flaschen zu trinken, und Leitungswasser sowie Getränke von Straßenhändlern zu vermeiden.

Sport
In Brasilien ist das nächste Fitnesszentrum oder Sportturnier nie weit entfernt und Sie finden hier Angebote für jeden Geschmack – von Tauchen bis zu Basketball. Unsere Sprachschule unterstützt im Rahmen eines sozialen Projekts sogar eine Basketball-Mannschaft für einheimische Teenager!

Soziale Verantwortung
Unsere Schule in Salvador da Bahia nimmt ihre soziale Verantwortung sehr ernst und arbeitet daher mit einer Wohltätigkeitsorganisation vor Ort zusammen. Alle Sprachschüler können während ihres Aufenthalts an sozialen Projekten teilnehmen und werden ermutigt, gebrauchte Kleidung, Spielzeug und Bücher mitzubringen um diese brasilianischen Kindern zu spenden.

Wir freuen uns schon, Sie bald zu einem Portugiesisch-Kurs in Salvador da Bahia willkommen zu heißen und wünschen Ihnen eine fantastische Reise!

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie uns selbstverständlich gerne kontaktieren!